Wussten Sie schon... ? Besonderheiten aus der Stadt Baunatal: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
==Besonderheiten aus [[Baunatal]]==
 
==Besonderheiten aus [[Baunatal]]==
 +
+ [[Wussten Sie schon...? Unbekanntes Waldeck-Frankenberg]]
 
'''In der Rubrik „Wussten Sie schon ...?” können Sie auf Besonderheiten in Baunatal,aufmerksam machen. Das können geographische Besonderheiten sein, geschichtliche Ereignisse oder ein außergewöhnliche Begebenheiten oder Erlebnisse sein dieses könnte schlaglichtartig und SACHLICH  Beschrieben werden.'''
 
'''In der Rubrik „Wussten Sie schon ...?” können Sie auf Besonderheiten in Baunatal,aufmerksam machen. Das können geographische Besonderheiten sein, geschichtliche Ereignisse oder ein außergewöhnliche Begebenheiten oder Erlebnisse sein dieses könnte schlaglichtartig und SACHLICH  Beschrieben werden.'''
 
----------
 
----------

Version vom 15. Oktober 2007, 19:29 Uhr

Besonderheiten aus Baunatal

+ Wussten Sie schon...? Unbekanntes Waldeck-Frankenberg In der Rubrik „Wussten Sie schon ...?” können Sie auf Besonderheiten in Baunatal,aufmerksam machen. Das können geographische Besonderheiten sein, geschichtliche Ereignisse oder ein außergewöhnliche Begebenheiten oder Erlebnisse sein dieses könnte schlaglichtartig und SACHLICH Beschrieben werden.


* Wussten Sie schon... 09.10.2007 * 6.00 Uhr am frühen Morgen Betritt ein Junger Mann in Baunatal den Bäckerladen im Käthe-Kollwitz-Weg und fragt nach Brötchen vom Vortag. der Nette Verkäufer geht nach hinten in den Nebenraum und findet welche die er dem jungen Mann geben kann. Nachdem der junge Mann das Geschäft verlassen hatte muß der Verkäufer feststellen das im in dieser Zeit in der er im Nebenraum war 12 Frischbelegte Brötchenhälften Entwendet wurden, es waren noch andere Helfer dabei die den Laden Kurzfristig Betreten hatten und die Brötchen Entwendeten. Später stellte man fest das 4 junge Männer bei Sekt und frischen Brötchen sich in der nähe des ZOB Vergnügten.


* Wussten Sie schon... 10.10.2007 * Viele Straßenschilder in Baunatal sind sehr Verschmutzt da sie seit über 20 Jahre nicht Gereingt wurden.


* Wussten Sie schon... 10.10.2007 * Am Sonnigen Nachmittag in Baunatal am ZOB in der nähe der des Schienenverlaufs macht der Stadtreiniger wie gewohnt seine Arbeit und verläßt für kurze Zeit sein Staubsauger-Fahrzeug um etwas Laub Zusammenzukehren.Er kommt zurück und stellt fest das seine Arbeitstasche nicht mehr auf seinem Fahrzeug ist. Fragt verschieden Passanten ob Ihnen etwas Aufgefallen ist das jemand Fremdes an seinem Fahrzeug war. Eine Frau gibt den Hinweis das sie zwar nichts gesehen hat, aber er solle doch schnell mal zur Straßenbahnhaltestelle ZOB gehen und in den Mülltonnen nachsehen,falls jemand was Gestohlen hat könnte es in den Tonnen Entsorgt sein. Der Bestohlene geht zur Haltestelle und findet seine Tasche unter einer Sitzbank am ZOB, die Tasche ist Durchwühlt und einiges fehlt. Seine Fahrzeugpapiere sind im geblieben.


* Wussten Sie schon... 11.10.2007 *Das im Fundbüro der Stadtverwaltung in Baunatal zur Zeit 16 X Brillen , 30 X Fahrräder,1 X Geldbörse, 3 X Taschen, 11 X Handy, 14 X Kleidungsstücke, 2 x Schlüssel/bund, 28 X Schmuckstücke ( Armband, Ketten, Ringe ), 13 x Sonstiges , 32 X Uhren liegen.


* Wussten Sie schon... 11.10. 2007 * Das Parkhaus am ZOB wird für alle möglichen Zwecke als Beobachtungsposten ( im Oberen Deck )für Ein- und Aussteigende Gäste der Straßenbahn und Busse genutzt und Anweisungen per Handy an unten stehende Personen gegeben.


* Wussten Sie schon... 12.10. 2007 *Bei einer Einwohnerzahl in Baunatal von 20.056 Bürgern sind der Jahrgang 1966 mit 517 Einwohner und der Jahrgang 1940 mit 494 Einwohner am stärksten vertreten. Ausländische Einwohner gibt es in Baunatal 2021.D ie Jugend im Alter von 14 bis 20 Jahre ist in Baunatal mit 2351 Einwohner vertreten