Wussten Sie schon, dass... Frielendorf

Aus Regiowiki
Version vom 13. Juli 2010, 14:40 Uhr von Aloewer (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


  • ... der Ort Frielendorf seinen Namen den Sachsen verdankt? Karl der Große ließ in seinem Krieg gegen die Sachsen hier im fränkischen Gebiet gefangene Sachsen frei (Frilinge) und siedelte sie an der alten Hauptstraße an, um sie besser unter Kontrolle zu behalten. 1196 hieß ist der Ort noch als Frilingendorf aufgezeichnet, ab 1333 wurde Frilendorf daraus.
    Aus Der Kreis Ziegenhain - Herausgegeben von Dr. Konrad Theiss 1971