Willingshausen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Willingshäuser Malerkolonie)
Zeile 34: Zeile 34:
 
* Willingshausen  
 
* Willingshausen  
 
* [[Zella]]
 
* [[Zella]]
 +
 +
== Lage ==
 +
Willingshausen liegt fast mitten in [[Hessen]] (Deutschland) in der Region [[Schwalm]] zwischen den Städten [[Schwalmstadt]] und [[Alsfeld]].
 +
 +
Zu erreichen ist der Ort über die Autobahnen A 4, A 5 und A 7 sowie über die Bundesstraßen B 254 und B 454.
  
 
== Willingshäuser Malerkolonie ==
 
== Willingshäuser Malerkolonie ==

Version vom 5. August 2007, 19:29 Uhr

Willingshausen
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Schwalm-Eder-Kreis
Einwohner: ca. 5.300
Postleitzahl: 34628
Vorwahl: 06691 und 06697
Kfz-Kennzeichen: HR
Gemeindeverwaltung: Loshäuser Weg 9
Website: www.willingshausen.de
Bürgermeister: Heinrich Vesper

Willingshausen ist eine Gemeinde im Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen.

Ortsteile

Lage

Willingshausen liegt fast mitten in Hessen (Deutschland) in der Region Schwalm zwischen den Städten Schwalmstadt und Alsfeld.

Zu erreichen ist der Ort über die Autobahnen A 4, A 5 und A 7 sowie über die Bundesstraßen B 254 und B 454.

Willingshäuser Malerkolonie

Die Willingshäuser Malerkolonie ist die älteste Künstlervereinigung in Europa.

Musikfestivals

Im Ortsteil Loshausen finden jedes Jahr 2 Musikfestivals statt:

Am 1. Wochenende im August das World Music Festival ([1]) der Klangfreunde

sowie im Juli Rock im Park des Loshäuser Guldurfereins.

Vereine

Radwandern

siehe auch

Weblinks



Städte und Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis
WappenSchwalmEderKreis.jpg

Bad Zwesten | Borken | Edermünde | Felsberg | Frielendorf | Fritzlar | Gilserberg | Gudensberg | Guxhagen | Homberg | Jesberg | Knüllwald | Körle | Malsfeld | Melsungen | Morschen | Neuental | Neukirchen | Niedenstein | Oberaula | Ottrau | Schrecksbach | Schwalmstadt | Schwarzenborn | Spangenberg | Wabern | Willingshausen