Volkskundesammlung Willi und Lina Krug

Aus Regiowiki
Version vom 29. April 2012, 12:40 Uhr von Henner P. (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Der Caldener Werkzeugmacher und Bauer Willi Krug hat mit seiner Ehefrau Lina in fast 30jähriger Arbeit eine außergewöhnliche Volkskundesammlung zusamme…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Caldener Werkzeugmacher und Bauer Willi Krug hat mit seiner Ehefrau Lina in fast 30jähriger Arbeit eine außergewöhnliche Volkskundesammlung zusammengetragen, die nach seinem Tod im Jahr 1992 der Landkreis Kassel übernahm, um die Sammlung zusammenzuhalten und zu pflegen, Im Jahr 1995 entstand dazu die unselbständige Stiftung des Landkreises "Volkskundesammlung Willi und Lina Krug". Zu der damaligen Ausstellung im Landmuseum Wasserschloss Wülmersen "QUER BEET - Landleben im Spiegel der Sammlung Krug" sind Begleitbücher erschienen.

siehe auch