Stedefelsen

Aus Regiowiki
Version vom 7. März 2010, 18:02 Uhr von Henner P. (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Stedefelsen''' östlich von Battenberg entstanden während des Erdzeitalters des Quartärs, als sich die Eder in den harten Gesteinsuntergrund eins...“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stedefelsen östlich von Battenberg entstanden während des Erdzeitalters des Quartärs, als sich die Eder in den harten Gesteinsuntergrund einschnitt.

Sehenswert ist der Steilabfall der Stedefelsen, die etwa 1 km nord-nordöstlich von Birkenbringhausen und unterhalb des Ederwehrs Rennertehausen liegen.

Weblinks