Sontra: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Stadtteile)
Zeile 31: Zeile 31:
 
Der Luftkurort hat etwa 8.600 Einwohner.
 
Der Luftkurort hat etwa 8.600 Einwohner.
  
benodR  <a href="http://uwjjhvanzqew.com/">uwjjhvanzqew</a>, [url=http://wlbdxtlmiqoo.com/]wlbdxtlmiqoo[/url], [link=http://pmtugpmgmznt.com/]pmtugpmgmznt[/link], http://roiqikuaxlpa.com/
+
== Stadtteile ==
 +
Neben der Kernstadt besteht Sontra aus den Ortsteilen [[Berneburg]], [[Blankenbach]], [[Breitau]], [[Diemerode]], [[Heyerode]], [[Hornel]], [[Krauthausen]], [[Lindenau]], [[Mitterode]], [[Stadthosbach]], [[Thurnhosbach]], [[Ulfen]], [[Weißenborn (Sontra)|Weißenborn]], [[Wichmannshausen]] und [[Wölfterode]].
  
 
== Geografie ==
 
== Geografie ==

Version vom 28. Dezember 2008, 11:19 Uhr

Sontra
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Werra-Meißner-Kreis
Höhe: 265 m
Fläche: 111,29 qkm
Einwohner: etwa 8.500
Postleitzahl: 36205
Vorwahl: 05653
Kfz-Kennzeichen: ESW
Adresse der
Stadtverwaltung:
Marktplatz 6
Website: www.sontra.de
Bürgermeister: Karl-Heinz Schäfer (SPD)

Sontra ist eine Stadt im Werra-Meißner-Kreis in Nordhessen.

Der Luftkurort hat etwa 8.600 Einwohner.

Stadtteile

Neben der Kernstadt besteht Sontra aus den Ortsteilen Berneburg, Blankenbach, Breitau, Diemerode, Heyerode, Hornel, Krauthausen, Lindenau, Mitterode, Stadthosbach, Thurnhosbach, Ulfen, Weißenborn, Wichmannshausen und Wölfterode.

Geografie

Sontra liegt zwischen Bad Hersfeld (etwa 30 km südwestlich), Kassel (etwa 45 km nordwestlich) und Eisenach (etwa 35 km östlich) sowie westlich des Ringgaus.

Geschichte

Bereits im Jahre 775 wurde der Sontraner Stadtteil Ulfen erstmals erwähnt, im 8. Jahrhundert auch Sontra. Stadtrechte erhielt Sontra im Jahre 1368. Schon früh wurde hier der Kupferschieferbergbau bis in die fünfziger Jahre des 20. Jahrhunderts hinein betrieben.

Wandern und Radwandern

Radwandern

Der Herkules - Wartburg - Radweg verläuft von Kassel über Kaufungen, Helsa, Hessisch-Lichtenau, Waldkappel, Ringgau, Creuzburg bis nach Eisenach und hat eine Gesamtlänge von ca. 112 km.

Wandertouren

Weblinks

siehe auch:
Kreiskarte
Städte und Gemeinden im Werra-Meißner-Kreis
WappenWerraMeißner.jpg

Bad Sooden-Allendorf | Berkatal | Eschwege | Großalmerode | Hessisch Lichtenau | Herleshausen | Meinhard | Meißner (Gemeinde) | Neu-Eichenberg | Ringgau | Sontra | Waldkappel | Wanfried | Wehretal | Weißenborn | Witzenhausen