Naturerlebnisbad Sandershausen

Aus Regiowiki
(Weitergeleitet von Schwimmteich Niestetal)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naturerlebnisbad Sandershausen

Das Naturerlebnisbad Sandershausen in der Gemeinde Niestetal im Kreis Kassel, im Volksmund Schwimmteich Niestetal genannt, ist ein seit Mai 2001 bestehender Schwimmteich. Der Eintritt ist kostenlos.

Geschichte

Das Naturerlebnisbad Niestetal ist aus dem ehemaligen Freibad im Niestetaler Ortsteil Sandershausen hervorgegangen. Das Freibad war stark sanierungsbedürftig, weswegen man sich entschied, es in einen Schwimmteich umzuwandeln. 2001 war dies ein Pilotprojekt. Im Eröffnungsjahr kamen bis zu 1500 Besucher pro Tag.

Schließungen

Im August 2001 häuften sich Hirnhautenzündungen in Niestetal. Die Gemeinde wies Gerüchte, der Badeteich sei die Ursache, zurück. Später bestätigte sich der Verdacht. Auch im Sommer 2002 und 2003 musste der Badeteich wegen Verunreinigungen vorübergehend geschlossen werden. Die Höchstzahl der Badegäste wird begrenzt. Zudem wurden im September 2004, zwei Tage vor Saisonende, Eiter-Erreger gefunden. Der Teich wurde gesperrt. Im Juli 2005 und Juli 2006 wurde das Naturerlebnisbad Sandershausen nach dem Fund von Erregern abermals geschlossen. Die Gemeinde erwägte eine Klage. In den Folgejahren funktionierte die biologische Reinigung.

Im Juni 2012 musste der Schwimmteich Niestetal abermals geschlossen werden. Der Grund dafür waren Bakterien des Stamms Pseudomonas aeruginosa. Diese Keime können Wundinfektionen, Ohrenentzündungen, Harnwegsinfekte und Lungenentzündungen verursachen.[1]

siehe auch

Quellen und Weblinks

  1. Aus HNA.de vom 12. Juni 2012: Bakterien: Bad in Sandershausen vorerst geschlossen