Schenklengsfeld: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Ortstteile)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Ortstteile ==
 
== Ortstteile ==
Ortsteile sind [[Schenklengsfeld]], [[Dinkelrode]], [[Erdmannrode]], [[Hilmes]], [[Konrode]], [[Lampertsfeld]], [[Landershausen]], [[Malkomes]], [[Oberlengsfeld]], [[Schenksolz]], [[Unterweisenborn]], [[Wehrshausen]], [[Wippershain]] und [[Wüstfeld]].
+
Ortsteile sind Schenklengsfeld, [[Dinkelrode]], [[Erdmannrode]], [[Hilmes]], [[Konrode]], [[Lampertsfeld]], [[Landershausen]], [[Malkomes]], [[Oberlengsfeld]], [[Schenksolz]], [[Unterweisenborn]], [[Wehrshausen]], [[Wippershain]] und [[Wüstfeld]].
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 16. März 2008, 17:22 Uhr

Schenklengsfeld ist eine Gemeinde mit etwa 4.800 Einwohnern im Landkreis Hersfeld-Rotenburg in der Nähe der Städte Bad Hersfeld und Hünfeld.

Ortstteile

Ortsteile sind Schenklengsfeld, Dinkelrode, Erdmannrode, Hilmes, Konrode, Lampertsfeld, Landershausen, Malkomes, Oberlengsfeld, Schenksolz, Unterweisenborn, Wehrshausen, Wippershain und Wüstfeld.

Weblinks



Städte und Gemeinden im Landkreis Hersfeld-Rotenburg
WappenHersfeldRotenburg.jpg

Alheim | Bad Hersfeld | Bebra | Breitenbach am Herzberg | Cornberg | Friedewald | Hauneck | Haunetal | Heringen | Hohenroda | Kirchheim | Ludwigsau | Nentershausen | Neuenstein | Niederaula | Philippsthal | Ronshausen | Rotenburg a.d. Fulda | Schenklengsfeld | Wildeck