Süsterfeld

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk im Kasseler Stadtteil Süsterfeld - Helleböhn an der Eugen-Richter-Straße.

benannt nach Süsterfeld = Feld, das im Besitz des Süsterhauses war.

Die Süsterfeldsiedlung ist der älteste Bezirk des Stadtteils und geprägt durch die Siedlungsbebauung der 30er Jahre.


Der pyramidenförmige hohe Spitze mit Grünspan belegte Turm der Dreifaltigkeitskirche aus den 60er Jahren tritt optisch hervor.

siehe auch

Links

Kassels Stadtteile

Mitte | Südstadt | West | Wehlheiden | Bad Wilhelmshöhe | Wahlershausen | Brasselsberg | Süsterfeld-Helleböhn | Harleshausen | Kirchditmold | Rothenditmold | Nord-Holland | Philippinenhof-Warteberg | Fasanenhof | Wesertor | Wolfsanger-Hasenhecke | Bettenhausen | Forstfeld | Waldau | Niederzwehren | Oberzwehren | Nordshausen | Jungfernkopf | Unterneustadt