Rudolph Logistik Gruppe: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Geschichte)
Zeile 3: Zeile 3:
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
 
Das Unternehmen ist 1946 in Guntershausen als Transportunternehmen von Justus Rudolph gegründet worden. Es ist heute in der vierten Generation inhabergeführt. Das Unternehmen wird seit 2007 von Dr. Torsten Rudolph geleitet. Mit im Geschäft als Gesellschafter ist außerdem noch dessen Vater Jürgen Rudolph.780 000 Quadratmeter Lagerfläche bewirtschaftet die Rudolph Logistik Gruppe in Deutschland, Europa und in Dubai. Auf der Arabischen Halbinsel ist die Baunataler Firma für Ford und Volkswagen tätig.
 
Das Unternehmen ist 1946 in Guntershausen als Transportunternehmen von Justus Rudolph gegründet worden. Es ist heute in der vierten Generation inhabergeführt. Das Unternehmen wird seit 2007 von Dr. Torsten Rudolph geleitet. Mit im Geschäft als Gesellschafter ist außerdem noch dessen Vater Jürgen Rudolph.780 000 Quadratmeter Lagerfläche bewirtschaftet die Rudolph Logistik Gruppe in Deutschland, Europa und in Dubai. Auf der Arabischen Halbinsel ist die Baunataler Firma für Ford und Volkswagen tätig.
 +
Die größte Einzelimmobilie ist laut Dr. Torsten Rudolph, gesellschaftender Geschäftsführer, das Nachschublager für das Baunataler Original-Teile-Center (OTC) von VW in Volkmarsen. 50.000 Quadratmeter Hallenfläche sind dort seit Frühjahr 2012 mit Teilen bestückt. Nach eigenen Angaben verzeichnete die Firma 2011 einen Jahresumsatz von 205 Millionen Euro.
  
 
== siehe auch ==
 
== siehe auch ==

Version vom 14. November 2012, 14:06 Uhr

Rudolph Logistik in Kirchbauna.
Die Rudolph Logistik Gruppe ist ein Unternehmen, das seinen Sitz in Kirchbauna hat.

Geschichte

Das Unternehmen ist 1946 in Guntershausen als Transportunternehmen von Justus Rudolph gegründet worden. Es ist heute in der vierten Generation inhabergeführt. Das Unternehmen wird seit 2007 von Dr. Torsten Rudolph geleitet. Mit im Geschäft als Gesellschafter ist außerdem noch dessen Vater Jürgen Rudolph.780 000 Quadratmeter Lagerfläche bewirtschaftet die Rudolph Logistik Gruppe in Deutschland, Europa und in Dubai. Auf der Arabischen Halbinsel ist die Baunataler Firma für Ford und Volkswagen tätig. Die größte Einzelimmobilie ist laut Dr. Torsten Rudolph, gesellschaftender Geschäftsführer, das Nachschublager für das Baunataler Original-Teile-Center (OTC) von VW in Volkmarsen. 50.000 Quadratmeter Hallenfläche sind dort seit Frühjahr 2012 mit Teilen bestückt. Nach eigenen Angaben verzeichnete die Firma 2011 einen Jahresumsatz von 205 Millionen Euro.

siehe auch

Weblinks und Quellen