Rhume: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Die Rhume ist ein Fluss in [[Niedersachsen]], entsprungen in Rhumspringe im Eichsfeld. Die Rhumequelle bei Rhumspringe gehört zu den ergiebigsten Karstquellen Mitteleuropas. Aus der ca. 10 Meter tiefen Quelle sprudeln pro Sekunde bis zu 5000 Liter Wasser.
+
Die '''Rhume''' ist ein Fluss in [[Niedersachsen]], entsprungen in Rhumspringe im Eichsfeld.  
 +
 
 +
Die Rhumequelle bei Rhumspringe gehört zu den ergiebigsten Karstquellen Mitteleuropas. Aus der ca. 10 Meter tiefen Quelle sprudeln pro Sekunde bis zu 5000 Liter Wasser.
 +
 
 +
== siehe auch ==
 +
* [[Hochwasserschutz Northeim]]
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
  
 
[[Kategorie:Südniedersachsen]]
 
[[Kategorie:Südniedersachsen]]

Version vom 10. März 2008, 21:34 Uhr

Die Rhume ist ein Fluss in Niedersachsen, entsprungen in Rhumspringe im Eichsfeld.

Die Rhumequelle bei Rhumspringe gehört zu den ergiebigsten Karstquellen Mitteleuropas. Aus der ca. 10 Meter tiefen Quelle sprudeln pro Sekunde bis zu 5000 Liter Wasser.

siehe auch