Portal: Landkreis Kassel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 107: Zeile 107:
 
* [[Sababurg]]
 
* [[Sababurg]]
 
* [[Schlösschen Schönburg in Hofgeismar]]
 
* [[Schlösschen Schönburg in Hofgeismar]]
* [http://www.landkreiskassel.de/freizeit/sehensw/index.htm Die Trendelburg]
+
* [http://www.landkreiskassel.de/freizeit/sehensw/trendelb.htm Burg Trendelburg]
 
* [[Schloss Wilhelmsthal]]
 
* [[Schloss Wilhelmsthal]]
 
* [[Stift Kaufungen]]
 
* [[Stift Kaufungen]]

Version vom 8. Juli 2007, 19:09 Uhr

Portal: Landkreis Kassel
Schloss Wilhelmsthal (Foto: HNA-Fotograf Jochen Herzog)

Der Landkreis Kassel liegt in Nordhessen und gehört zum Regierungsbezirk Kassel. Er entstand im Rahmen der hessischen Kreisreform mit Wirkung vom 1. August 1972 aus den ehemaligen Kreisen Hofgeismar, Kassel und Wolfhagen.

Städte und Gemeinden
Kreistag
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD): 42 Sitze
  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU): 25 Sitze
  • Bündnis 90/ Die Grünen: 7 Sitze
  • Freie Demokratische Partei (FDP): 4 Sitze
  • WASG: 3 Sitze

(Wahl 2006)

Landrat ist Dr. Udo Schlitzberger (SPD).


Eco-Pfade Archäologie
Kultur und Freizeit
ÖPNV
Radwandern
Regionalflughafen
Sehenswürdigkeiten
Wappen im Landkreis
Webcams

Aktuelle Ansichten aus dem Landkreis gibt es über einige Webcams:

Weblinks