Philippsthal: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Sehenswürdigkeiten)
(Sehenswürdigkeiten)
Zeile 27: Zeile 27:
  
 
== Sehenswürdigkeiten ==
 
== Sehenswürdigkeiten ==
 +
[[Bild:Werra radtour november 2008.jpg|right|thumb|250px|]]
 
* [[Schloss Philippsthal]] (aus dem Jahre 1685)
 
* [[Schloss Philippsthal]] (aus dem Jahre 1685)
 +
 
==Werra-Radweg==
 
==Werra-Radweg==
 
Der ca. 377 km lange '''[[Werra-Radweg]]''' verläuft entlang der [[Werra]] in [[Thüringen]], [[Hessen]] und [[Niedersachsen]].
 
Der ca. 377 km lange '''[[Werra-Radweg]]''' verläuft entlang der [[Werra]] in [[Thüringen]], [[Hessen]] und [[Niedersachsen]].

Version vom 3. Januar 2009, 20:14 Uhr

Philippstal
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Hersfeld-Rotenburg
Einwohner: etwa 4.500
Website: www.philippsthal.de

Philippsthal liegt im Osten von Hessen an der Landesgrenze zu Thüringen und hat etwa 4.500 Einwohner.

Ortsteile

Ortsteile sind neben Philippsthal Gethsemane, Harnrode, Heimboldshausen, Röhrigshof, Unterneurode.

Geografie

Philippsthal liegt an der Werra.

Geschichte

Im Jahre 1191 wird Philippsthal zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

Das Kali-Bergwerk Hattorf wurde im Jahre 1905 errichtet.

Sehenswürdigkeiten

Werra radtour november 2008.jpg

Werra-Radweg

Der ca. 377 km lange Werra-Radweg verläuft entlang der Werra in Thüringen, Hessen und Niedersachsen.

Er führt von den beiden Werraquellen in Fehrenbach und Siegmundsburg bis nach Hann. Münden.

siehe auch

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Hersfeld-Rotenburg
WappenHersfeldRotenburg.jpg

Alheim | Bad Hersfeld | Bebra | Breitenbach am Herzberg | Cornberg | Friedewald | Hauneck | Haunetal | Heringen | Hohenroda | Kirchheim | Ludwigsau | Nentershausen | Neuenstein | Niederaula | Philippsthal | Ronshausen | Rotenburg a.d. Fulda | Schenklengsfeld | Wildeck