Neu Berich: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Geschichte)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
Der Ort entstand im Jahre 1912, nachdem der ehemalige Ort Berich, ebenso wie der Nachbarort Bringhausen, beim Bau der Edertalsperre zwischen 1908 und 1914 evakuiert mussten. Auch die alte Klosterkirche von Berich im Edertal wurde von den Bewohnern abgetragen und mit den Steinen ein neues Gotteshaus in Neu-Berich errichtet.
+
Der Ort entstand im Jahre 1912, nachdem der ehemalige Ort Berich, ebenso wie der Nachbarort Bringhausen, beim Bau der [[Edertalsperre]] zwischen 1908 und 1914 evakuiert mussten. Auch die alte Klosterkirche von Berich wurde von den Bewohnern abgetragen und mit den Steinen ein neues Gotteshaus in Neu-Berich errichtet.
  
 
== Weblink ==
 
== Weblink ==

Version vom 16. März 2007, 20:45 Uhr

Neu Berich ist ein Stadtteil von Bad Arolsen im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Geschichte

Der Ort entstand im Jahre 1912, nachdem der ehemalige Ort Berich, ebenso wie der Nachbarort Bringhausen, beim Bau der Edertalsperre zwischen 1908 und 1914 evakuiert mussten. Auch die alte Klosterkirche von Berich wurde von den Bewohnern abgetragen und mit den Steinen ein neues Gotteshaus in Neu-Berich errichtet.

Weblink


Städte und Gemeinden im Landkreis Waldeck-Frankenberg
WappenWaldeckFrankenberg.jpg

Allendorf | Bad Arolsen | Bad Wildungen | Battenberg | Bromskirchen | Burgwald | Diemelsee | Diemelstadt | Edertal | Frankenau | Frankenberg (Eder) | Gemünden | Haina | Hatzfeld | Korbach | Lichtenfels | Rosenthal | Twistetal | Vöhl | Volkmarsen | Waldeck | Willingen