Naturpark Habichtswald

Aus Regiowiki
Version vom 25. September 2006, 16:35 Uhr von Kawana (Diskussion | Beiträge) (fast 1:1 aus Kategorie:Naturpark Habichtswald)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Naturpark Habichtswald befindet sich westlich von Kassel im Nordhessischen Bergland.

Der 474 km² große Naturpark wurde 1962 gegründet.

Im Naturpark Habichtswald befinden sich zahlreiche Burgen, Burgstätten, Burgruinen, Schlösser, Aussichtstürme und Klöster.

Aussichtstürme

Elfbuchen

Burgen

  • Burgruine Altenburg
  • Burgruine Falkenstein
  • Burgruine Falkenberg
  • Burgruine Igelsburg
  • Burgruine Landsberg
  • Burgruine Malsburg
  • Burgruine Rodersen
  • Burgruine Schauenburg
  • Burgruine Schartenberg
  • Kugelsburg
  • Löwenburg
  • Weidelsburg

Schlösser

Kloster