Melsungen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(sie auch)
(siehe auch)
Zeile 54: Zeile 54:
 
==siehe auch==
 
==siehe auch==
 
* [[B. Braun Melsungen AG]]
 
* [[B. Braun Melsungen AG]]
* Mit dem [[Fahrrad]] auf [[Radrouten]] durch den [[Schwalm-Eder-Kreis]].
+
* Mit dem [[Fahrrad]] auf [[Radrouten]] durch den [[Schwalm-Eder-Kreis]]
 +
* [[Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck]]
 
* [[Katholische Kirchengemeinden in Nordhessen]]
 
* [[Katholische Kirchengemeinden in Nordhessen]]
  

Version vom 5. August 2007, 19:09 Uhr

Melsungen ist eine Stadt im Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen mit etwa 14.000 Einwohnern.

Melsungen Stadtzentrum
.

Stadtgeschichte

Melsungen blickt auf eine alte Besiedlungsgeschichte zurück, die wahrscheinlich bis zur Hallstattzeit zurückreicht.

Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt stammt aus dem Jahr 802.

Das Melsunger Schloss wurde unter der Regentschaft von Landgraf Philipp I. in den Jahren 1550 bis 1557 erbaut.

Der ehemals selbständige Kreis Melsungen (ab 1821) wurde im Zuge der hessischen Verwaltungsreform mit den ehemaligen Kreisen Fritzlar-Homberg und Ziegenhain im Jahre 1974 zum neuen Schwalm-Eder-Kreis zusammengelegt.

Stadtoberhäupter/ Bürgermeister

  • Dr. Erhart Appell
  • Karl-Heinz Dietzel - bis 28.02.2005
  • Dieter Runzheimer - seit 01.03.2005

Stadtteile

Sportvereine

  • Melsunger Fußballverein 08
  • Melsunger Turngemeinde 1861

Verkehr

Autoverkehr

Die Stadt liegt an der Bundesautobahn 7 und den Bundesstrassen B 83, B 253 und B 487.

Bahnverkehr

Die Stadt liegt an der Strecke Kassel - Fulda und gehört dem Nordhessischen Verkehrsverbund an. Seit Juni 2006 ist Melsungen mit der Linie RT 5 der RegioTram mit der Stadt Kassel verbunden.

Radwanderwege

Der Fulda-Weser-Radweg [255km]: Bad KarlshafenGewissenruhGieselwerderGottstreuWeißehütteReinhardshagen - VeckerhagenVaakeHann. MündenWilhelmshausenWahnhausenFuldatalKasselBergshausenFuldabrückBaunatal/ RengershausenBaunatal/ Guntershausen - GuxhagenBüchenwerraGrebenauWagenfurthMelsungenMalsfeldBeiseförthBinsförthMorschenBaumbachBraachRotenburgBreitenbachBlankenheimMecklarFriedlosBad HersfeldKohlhausenKesperhausenMengshausenSolmsUnter-SchwarzQueckHutzdorfPfordtHarteshausenLüdermündKämmerzellGläserzellFuldaGersfeld.

Der Fulda-Radweg [215 km]: Mit dem Fahrrad entlang der Fulda. Der Fulda-Radweg führt über 215 km von der Fuldaquelle unterhalb der Wasserkuppe in der Rhön bis nach Hann. Münden, wo "Fulda und Werra sich küssen und ihren Namen büßen müssen".

Streckenverlauf: Wasserkuppe - Gersfeld - Ebersburg - Fulda - Schlitz - Bad Hersfeld - Bebra - Rotenburg a. d. Fulda - Morschen - Melsungen - Röhrenfurth - Lobenhausen - Körle - Wagenfurth - Grebenau - Büchenwerra - Guxhagen - Edermünde - Baunatal-Guntershausen - Baunatal-Rengershausen - Dittershausen - Dennhausen - Fuldabrück-Bergshausen - Kassel - Kassel Wolfsanger - Wahnhausen - Hann.Münden

siehe auch

Weblinks

Städte und Gemeinden im Schwalm-Eder-Kreis
WappenSchwalmEderKreis.jpg

Bad Zwesten | Borken | Edermünde | Felsberg | Frielendorf | Fritzlar | Gilserberg | Gudensberg | Guxhagen | Homberg | Jesberg | Knüllwald | Körle | Malsfeld | Melsungen | Morschen | Neuental | Neukirchen | Niedenstein | Oberaula | Ottrau | Schrecksbach | Schwalmstadt | Schwarzenborn | Spangenberg | Wabern | Willingshausen