Maximilian von Hessen-Kassel

Aus Regiowiki
Version vom 11. Juli 2009, 23:38 Uhr von Wogner (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Maximilian von Hessen- Kassel (* 28.05.1689, + 8.05.1753) war ein Sohn von Landgraf Karl und dessen Ehefrau Maria Amelia. Der sp...“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maximilian von Hessen- Kassel (* 28.05.1689, + 8.05.1753) war ein Sohn von Landgraf Karl und dessen Ehefrau Maria Amelia.

Der spätere Feldmarschall heiratete am 28.11.1720 Friederike Charlotte von Hessen-Darmstadt, Tochter des Landgrafen Ernst Ludwig von Hessen-Darmstadt (* 1698).

Zu ihren Nachkommen gehörten:

  • Karl (* 1721)
  • Friederike (* 31.10.1722), heiratete Friedrich August, Herzog von Oldenburg
  • Charlotte (* 11.02.1725)
  • Maria (* 1726)
  • Wilhelmine (* 25.02.1726), heiratete Heinrich, Prinz von Preussen
  • Elisabeth Sophie Luise (* 1730)
  • Carolina (* 10.05.1732), heiratete Friedrich August, Fürst von Anhalt-Zerbst