Mardorf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Geschichte)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Mardorf''' ist der älteste Stadtteil der Stadt [[Homberg]] im [[Schwalm-Eder-Kreis]] und hat etwa 500 Einwohner.  
+
'''Mardorf''' ist der älteste Stadtteil der Stadt [[Homberg]] ([[Efze]]) im [[Schwalm-Eder-Kreis]] und hat etwa 500 Einwohner.  
 
   
 
   
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
Mardorf feierte im Jahr 2007 sein 1225. Bestehen!
+
Mardorf feierte im Jahr 2007 sein 1225jähriges Bestehen!
  
 
Früher gab es in Mardorf eine Braunkohlegrube, die allerdings nicht mehr besteht.
 
Früher gab es in Mardorf eine Braunkohlegrube, die allerdings nicht mehr besteht.
  
 
== Weblink ==
 
== Weblink ==
* [http://www.homberg-efze-kreisstadt.de/ Homberg/ Efze]
+
* [http://www.homberg-efze-kreisstadt.de Homberg]
 +
* [http://www.hessentag2008.de Hessentag 2008]
  
  
 +
{{Navigation Stadt Homberg}}
  
 
+
[[Kategorie: Nordhessen]]
 
+
[[Kategorie: Schwalm-Eder-Kreis]]
 
+
[[Kategorie: Schwalm-Eder]]  
{{Navigation Schwalm-Eder}}
+
[[Kategorie: Homberg]]
 
+
 
+
[[Kategorie:Schwalm-Eder]]
+
[[Kategorie:Schwalm-Eder-Kreis]]
+

Version vom 9. November 2007, 21:02 Uhr

Mardorf ist der älteste Stadtteil der Stadt Homberg (Efze) im Schwalm-Eder-Kreis und hat etwa 500 Einwohner.

Geschichte

Mardorf feierte im Jahr 2007 sein 1225jähriges Bestehen!

Früher gab es in Mardorf eine Braunkohlegrube, die allerdings nicht mehr besteht.

Weblink


Stadtteile der Stadt Homberg
WappenHomberg.jpg

Allmuthshausen | Berge | Caßdorf | Dickershausen | Holzhausen | Homberg | Hombergshausen | Hülsa | Lembach | Lengemannsau | Lützelwig | Mardorf | Mörshausen | Mühlhausen | Relbehausen | Rodemann | Roppershain | Rückersfeld | Sondheim | Steindorf | Waßmuthshausen | Welferode | Wernswig