Münden (Lichtenfels)

Aus Regiowiki
Version vom 25. Dezember 2010, 21:06 Uhr von Wogner (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Münden ist ein Stadtteil von Lichtenfels im Landkreis Waldeck-Frankenberg mit etwa 420 Einwohnern.

Geschichte

Der Ort an der Orke wurde 1028 erstmals urkundlich erwähnt.

Kirche

Wandern

Wussten Sie schon ...

  • ... dass die Mündener Kirche einen Taufengel und einen Altaraufsatz beherbergt, die 1701 vom Waldecker Barockbildhauer Josias Wolrat Brützel geschaffen wurden? Die Kirche wurde der Jungfrau Maria geweiht, das Patronat hatten die Herren von Dalwigk inne.
    Aus: Vereinschronik Schützenverein Münden

Weblinks



Städte und Gemeinden im Landkreis Waldeck-Frankenberg
WappenWaldeckFrankenberg.jpg

Allendorf | Bad Arolsen | Bad Wildungen | Battenberg | Bromskirchen | Burgwald | Diemelsee | Diemelstadt | Edertal | Frankenau | Frankenberg (Eder) | Gemünden | Haina | Hatzfeld | Korbach | Lichtenfels | Rosenthal | Twistetal | Vöhl | Volkmarsen | Waldeck | Willingen