Loshausen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 38: Zeile 38:
 
[[Kategorie: Nordhessen]]
 
[[Kategorie: Nordhessen]]
 
[[Kategorie: Willingshausen]]
 
[[Kategorie: Willingshausen]]
[[Kategorie: Tourismus und Freizeit]]
 
[[Kategorie: Kunst und Kultur]]
 

Version vom 18. Dezember 2008, 02:42 Uhr

Kirche in Loshausen

Das Dorf - mit dem Klapperstorch als Logo - ist ein Ortsteil von Willingshausen im Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen mit etwa 985 Einwohnern.

Gemarkung

Die Gemarkung Loshausen hat eine Größe von ca. 693 Hektar.

Geschichte

Loshausen wurde erstmals als "Lazhusun" im Jahr 1106 urkundlich erwähnt.

Regelmäßige Veranstaltungen

Im Ortsteil Loshausen finden jedes Jahr 2 Musikfestivals statt:

Vereine

In Loshausen gibt es 19 Vereine:

Siehe auch

Weblinks


Ortsteile der Gemeinde Willingshausen

Gungelshausen | Leimbach | Loshausen | Merzhausen | Ransbach | Steina | Wasenberg | Willingshausen | Zella