Lohfelden

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lohfelden
Lohfelden-Crumbach.jpg
Die ev. Kirche im OT Crumbach
Basisdaten
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Kassel
Höhe: 210 m
Fläche: 16,57 qkm
Einwohner: ca. 14.000
Postleitzahl: 34253
Vorwahl: 0561 und 05608
Kfz-Kennzeichen: KS
Adresse der
Stadtverwaltung:
Lange Str. 20
34253 Lohfelden
Website: www.lohfelden.de
Bürgermeister: Michael Reuter (SPD)

Lohfelden ist eine Gemeinde im Landkreis Kassel in Nordhessen mit etwa 14.000 Einwohnern.

Die Ortsteile

Am 1. Dezember 1970 schlossen sich Lohfelden und Vollmarshausen zur neuen Großgemeinde Lohfelden zusammen; Lohfelden war durch die Zusammenlegung der Ortsteile Crumbach und Ochshausen im Jahre 1941 entstanden und nach einer alten Flurbezeichnung benannt worden.

Durch den Zusammenschluss im Jahre 1970 entstand eine Gemeinde mit damals etwa 11.600 Einwohnern.

Geografie

Lohfelden liegt am Höhenzug der Söhre.

Durch Vollmarshausen und Ochshausen fließt die Wahle (der Wahlebach), ein Zufluss der Fulda.

Geschichte

Vollmarshausen - ev. Kirche

Die Ortsteile Crumbach und Vollmarshausen lagen am Spangenberger-(Schuster-)Pfad, einem alten Handelsweg.

Unter den Wirren des Dreißigjährigen Krieges hat insbesondere Crumbach stark gelitten; nur der Wehrturm der Kirche aus dem 11. Jahrhundert blieb erhalten.

Der Ortsteil Vollmarshausen wird im Jahre 1019 in einer Schenkungsurkunde des Klosters Kaufungen erwähnt.

Die heutige Kirche in Vollmarshausen entstand in den Jahren 1838/ 1839 im klassizistischen Baustil an der Stelle einer älteren Kirche. Sie wurde vergleichsweise groß gebaut, fasst etwa 450 Personen und ist nach der Stiftskirche in Oberkaufungen die größte Kirche im Kirchenkreis Kaufungen.

Bereits im Jahre 1941 entstand aus den beiden Gemeinden Crumbach und Ochshausen durch Beschluss des Oberpräsidenten in Kassel die Gemeinde Lohfelden (entsprechend der Flurbezeichnung "Auf dem Lohfeld").

Im Zuge der hessischen Gebietsreform schloss sich Lohfelden am 1. Dezember 1970 mit der Gemeinde Vollmarshausen zur Großgemeinde Lohfelden zusammen.

Kirchen

Kultur

  • "Lohfeldener Löwenhoftage" (mit Konzerten und Kabarett)

Politik

Bürgermeister

Bürgermeister von Lohfelden ist Michael Reuter (SPD).

Gemeindeparlament

Zusammensetzung der Gemeindevertretung :
Ergebnis der Kommunalwahl 2006
% Sitze
CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands 25,8 10
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands 66,2 24
GRÜNE Bündnis 90/Die Grünen 5,9 2
U2L Unabhängige Liste Lohfelden 2,2 1


siehe auch

Vereine

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Kassel
WappenLkKassel.jpg

Ahnatal | Bad Emstal | Bad Karlshafen | Baunatal | Breuna | Calden | Espenau | Fuldabrück | Fuldatal | Grebenstein | Habichtswald | Helsa | Hofgeismar | Immenhausen | Kaufungen | Liebenau | Lohfelden | Naumburg | Nieste | Niestetal | Reinhardshagen | Schauenburg | Söhrewald | Trendelburg | Vellmar | Wesertal | Wolfhagen | Zierenberg