Lelbach: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Geschichte)
(Weblinks)
Zeile 16: Zeile 16:
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
* [http://www.korbach.de Offizielle Webseite der Stadt]
 
* [http://www.korbach.de Offizielle Webseite der Stadt]
* [http://www.rv-korbach.de/ RV-1896-Korbach e. V.]
+
* [http://www.korbach.de/gaeste/unsere_stadt/G_ORTSTEIL.HTM Die Ortsteile von Korbach]
  
  

Version vom 8. Juni 2007, 22:14 Uhr

Lelbach ist ein Stadtteil der Kreisstadt Korbach im Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Geschichte

Die Evangelische Kirche von Lelbach wurde erstmals im Jahr 1229 urkundlich erwähnt. Sie war als Kapelle dem heiligen Nikolaus geweiht. Das Mauerwerk im Norden und Süden stammt noch aus mittelalterlicher Zeit. An die Entstehungszeit erinnern ebenfalls der Triumphbogen und ein Fenster an der Südseite.

siehe auch

Radwege

Drei-Seen-Radrundfahrt

  • Mit dem Fahrrad Drei-Seen-Rundfahrt

Quelle: RV 1896 Korbach e.V.

Fahrtroute: Korbach Lelbach, Rhena, Bömighausen, Neerdar, Usseln, Willingen, Schwalefeld, Bontkirchen, Diemelsee, Heringhausen, Rhenege, Adorf, Vasbeck, Canstein, Udorf, Kohlgrund, Rhoden, Dehausen, Ammenhausen, Herbsen, Külte, Wetterburg, Twistesee, Braunsen, Elleringhausen, Niederwaroldern, Höringhausen, Strothe, Korbach.

Weblinks



Städte und Gemeinden im Landkreis Waldeck-Frankenberg
WappenWaldeckFrankenberg.jpg

Allendorf | Bad Arolsen | Bad Wildungen | Battenberg | Bromskirchen | Burgwald | Diemelsee | Diemelstadt | Edertal | Frankenau | Frankenberg (Eder) | Gemünden | Haina | Hatzfeld | Korbach | Lichtenfels | Rosenthal | Twistetal | Vöhl | Volkmarsen | Waldeck | Willingen