Landesgartenschau 2006: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
In [[Bad Wildungen]].  
+
Unter dem Motto "Natürlich gut" fand vom 15. April bis 3. Oktober 2006 in [[Bad Wildungen]] die 3. Hessische Landesgartenschau statt.
  
Wir waren mit der Besucherzahl und dem neuen [[Quellentunnel]] sehr zufrieden.
+
Hierzu wurde ein ca. 18 ha großes stadtnahes Gelände umgestaltet. Auch nach dem Ende der Schau blieben zahlreiche Einrichtungen (Aqua Choros, Quellentunnel, Auepark an der Königsquelle, Goldene Gärten, Sonnentreppe, Sport- und Spielaue im Bornebach) erhalten und das Gelände lädt als "Hessens schönster Garten" zum Erkunden ein.

Version vom 13. November 2007, 16:33 Uhr

Unter dem Motto "Natürlich gut" fand vom 15. April bis 3. Oktober 2006 in Bad Wildungen die 3. Hessische Landesgartenschau statt.

Hierzu wurde ein ca. 18 ha großes stadtnahes Gelände umgestaltet. Auch nach dem Ende der Schau blieben zahlreiche Einrichtungen (Aqua Choros, Quellentunnel, Auepark an der Königsquelle, Goldene Gärten, Sonnentreppe, Sport- und Spielaue im Bornebach) erhalten und das Gelände lädt als "Hessens schönster Garten" zum Erkunden ein.