Katholische Kirche "Mutter vom guten Rat" in Besse

Aus Regiowiki
Version vom 4. Mai 2020, 00:06 Uhr von Henner P. (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die katholische Kirche "Mutter vom guten Rat" in Besse (Querstr. 24) gehört zur Pfarrgemeinde "Herz Jesu" in Gudensberg.

Geschichte

  • 1957 wurde das Gotteshaus in Besse mit Unterstützung der Dorfbewohner erbaut. Bei dem ökumenischen Projekt halfen katholische Vertriebene aus dem Sudetenland und evangelische Einheimische.
  • Im Jahr 2019 wurde bekannt, dass erheblicher Sanierungsbedarf besteht. Befürworter des Erhalts der Kirche in Besse gründeten einen Förderverein und erarbeiteten ein Nutzungs- und Finanzierungskonzept.

siehe auch

Weblink