Kategorie:Zissel

Aus Regiowiki
Version vom 17. März 2007, 17:02 Uhr von 87.168.253.160 (Diskussion) (10. Artikel bearbeitet)

Wechseln zu: Navigation, Suche
in dieser Kategorie anlegen. Titel:

Der Zissel ist das Volksfest der Stadt Kassel und Nordhessens Seit 1926 findet alljährlich am ersten Wochenende im August (Freitag bis Montag) der Kasseler Zissel statt. Um das Volksfest als Vergnügungspark zu verwirklichen, werden insbesondere am Auedamm an der Fulda, die im Volksmund Fulle genannt wird, auf dem Südteil der Karlswiese in der Karlsaue, Getränke- und Essensbuden, dazu Karussells, Los- und Schießbuden sowie an der Spitzhacke (von Claes Oldenburg zur documenta 6 geschaffenes Kunstwerk) eine Bühne für Live-Musik aufgestellt. Auch zwischen der Fulda- und Hafenbrücke, beispielsweise auf der Flussinsel Finkenherd und am Kasseler Hafen wird gefeiert. Hängen mäh en uff ist der Ausspruch wenn der Zisselhäring uffgehangen wird. Mäh Zisseln hört man es dann in Kassel. Nach dem Ende des Zissels wird der Zisselhäring mit großem Zeremoniell abgehängt: „Nun holt'n runner den Häring an der Schlagd - schwimm hinaus in alle Meere und verkünde, in 361 Tagen ist wieder Zissel in Kassel“.

Seiten in der Kategorie „Zissel“

Es werden 2 von insgesamt 2 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: