Jacob August Riis

Aus Regiowiki
Version vom 10. Februar 2012, 13:34 Uhr von Dbackovic (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Vorlage:Documenta-Lexikon}} Jacob August Riis war ein US-Künstler (1849-1914) mit dänischen Wurzeln, dessen Arbeiten in der [[Documenta 6|documenta 6…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das documenta-Lexikon
Buchstaben: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Index


Jacob August Riis war ein US-Künstler (1849-1914) mit dänischen Wurzeln, dessen Arbeiten in der documenta 6 gezeigt wurden..

Werk

Riis war Fotograf. Er gilt als einer der Pioniere der sozialdokumentarischen Fotografie. Den Umgang mit Fotoapparat und Blitz eignete sich Riis selbst an. Er hoffte damit, die Lebensumstände der Menschen besser dokumentieren zu können. Aufgrund des mit einem Magnesiumpulver-Gemisch betriebenen Blitzes weckte er nicht nur die zumeist schlafend Portraitierten, sondern riskierte auch sein Augenlicht.[1]

siehe auch

Weblinks und Quellen

  1. Wikipedia-Eintrag zu Jacob August Riis