Hofgeismar - Denkmal am Markt

Aus Regiowiki
Version vom 15. Juli 2007, 00:33 Uhr von 87.78.34.175 (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Denkmal und Brunnen am Markt

Ein besonderes Ereignis für die Hofgeismarer Bevölkerung war im Jahre 1902 die Enthüllung eines neuen Denkmals – und zugleich Brunnens – vor dem Rathaus am Markt.

Mit der Erstellung des Denkmals zu Ehren der im preußisch-französischen Krieg (1870/ 71) gefallenen Hofgeismarer Bürger wurde der ortsansässige Steinmetzmeister Adolf Israel beauftragt. Louis Eisenberg, Friedrich Runge, Wilhelm Kleinschmidt und Heinrich Becker waren nicht aus dem Krieg zurückgekehrt.

Weblink