Hermann Weidemann: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(erg.)
(Quelle)
Zeile 7: Zeile 7:
 
Hermann Weidemann starb am 26.7.1961.
 
Hermann Weidemann starb am 26.7.1961.
  
== Quelle ==
+
== Quellen ==
Jochen Lengemann, Das Hessen-Parlament 1946 - 1986, Biographisches Handbuch des Beratenden Landesausschusses, der Verfassungsberatenden Landesversammlung und des Hessischen Landtags (1. – 11. Wahlperiode), Frankfurt am Main 1986
+
* Jochen Lengemann, Das Hessen-Parlament 1946 - 1986, Biographisches Handbuch des Beratenden Landesausschusses, der Verfassungsberatenden Landesversammlung und des Hessischen Landtags (1. – 11. Wahlperiode), Frankfurt am Main 1986
 +
* Egon Sprecher, Herrmann Weidemann - ein Kommunalpolitiker in schwerer Zeit, in: Jahrbuch des Landkreises Kassel 2007, S. 134 ff.
  
 
== siehe auch ==
 
== siehe auch ==

Version vom 5. November 2007, 01:23 Uhr

Hermann Weidemann (SPD) war in den Jahren 1945 bis 1948 der erste Bürgermeister nach dem Zweiten Weltkrieg in der Stadt Hofgeismar.

Hermann Weidemann stammte aus Ribnitz in Mecklenburg, wo er am 7.9.1887 geboren wurde. Nach dem Besuch der Volksschule erlernte er das Handwerk des Buchdruckers. In die SPD trat er im Jahre 1905 ein. Er war Stadtverordneter, Beigeordneter und Mitglied des Kreistags im Kreis Hofgeismar in den Jahren 1919 bis 1933. Dem Kommunallandtag für den Regierungsbezirk Kassel gehörte er in den Jahren 1928 bis 1933 an. Während der NS-Zeit wurde er in den Jahren 1933 und 1944 verhaftet und im KZ Sachsenhausen interniert.

Nach dem Zweiten Weltkrieg war er im Jahre 1946 Mitglied der „Verfassungberatenden Landesversammlung Groß-Hessen“ und Bürgermeister der Stadt Hofgeismar. Dem hessischen Landtag gehörte er in der Zeit vom 1.12.1946 bis zum 30.11.1954 an.

Hermann Weidemann starb am 26.7.1961.

Quellen

  • Jochen Lengemann, Das Hessen-Parlament 1946 - 1986, Biographisches Handbuch des Beratenden Landesausschusses, der Verfassungsberatenden Landesversammlung und des Hessischen Landtags (1. – 11. Wahlperiode), Frankfurt am Main 1986
  • Egon Sprecher, Herrmann Weidemann - ein Kommunalpolitiker in schwerer Zeit, in: Jahrbuch des Landkreises Kassel 2007, S. 134 ff.

siehe auch