Hephata: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weblinks)
Zeile 1: Zeile 1:
Das '''Diakoniezentrum Hephata''' ist Träger von Einrichtungen für behinderte Menschen.
+
Das '''Hessische Diakoniezentrum Hephata''' in [Schwalmstadt-Treysa] ist Träger von Einrichtungen für behinderte Menschen, der Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Altenhilfe und einer neurologischen Klinik, außerdem verschiedener Ausbildungsstätten für Sozial- und Heilpädagogik sowie einer Fachhochschule in Hessen, Thüringen, Bayern und Rheinland-Pfalz.
 +
 
 +
Die Einrichtung wurde 1901 in Treysa gegründet.  
  
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==
Zeile 6: Zeile 8:
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
 
* [http://www.hephata.de Diakoniezentrum Hephata]
 
* [http://www.hephata.de Diakoniezentrum Hephata]
* [http://www.hephata-mg.de/index.php?setc=1204386603&index=0 Evangelische Stiftung Hephata (Mönchengladbach]
 
 
  
 
[[Kategorie:Nordhessen]]
 
[[Kategorie:Nordhessen]]
 
[[Kategorie:Schwalm-Eder]]
 
[[Kategorie:Schwalm-Eder]]
 
[[Kategorie:Kirche]]
 
[[Kategorie:Kirche]]

Version vom 19. März 2009, 01:31 Uhr

Das Hessische Diakoniezentrum Hephata in [Schwalmstadt-Treysa] ist Träger von Einrichtungen für behinderte Menschen, der Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Altenhilfe und einer neurologischen Klinik, außerdem verschiedener Ausbildungsstätten für Sozial- und Heilpädagogik sowie einer Fachhochschule in Hessen, Thüringen, Bayern und Rheinland-Pfalz.

Die Einrichtung wurde 1901 in Treysa gegründet.

Siehe auch

Weblinks