Helmshausen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Helmshausen
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Landkreis: Schwalm-Eder-Kreis
Stadt: Felsberg
Einwohner: 55 (15. Juni 2008)
Postleitzahl: 34587
Vorwahl: 05662
Kfz-Kennzeichen: HR
Stadtverwaltung: Vernouillet-Allee 1
34587 Felsberg
Bürgermeister: Volker Steinmetz (parteilos)
Ortsvorsteher: Ernst August Schmelz

Helmshausen ist ein Stadtteil der nordhessischen Kleinstadt Felsberg im Schwalm-Eder-Kreis mit ca. 60 Einwohnern.

Geschichte

Helmshausen wurde im Jahr 1123 erstmals als "Helmungeshusen" urkundlich erwähnt.

Siehe auch

CDU im Schwalm-Eder-Kreis

CDU im Schwalm-Eder-Kreis

CDU Bad Zwesten | CDU Borken  | CDU Edermünde  | CDU Frielendorf  | CDU Fritzlar  | CDU Gilserberg  | CDU Guxhagen  | CDU Homberg/Efze | CDU Knüllwald | CDU Körle  | CDU Malsfeld  | CDU Melsungen | CDU Morschen  | CDU Neukirchen  | CDU Niedenstein | CDU Oberaula  | CDU Schwalmstadt  | CDU Schwarzenborn  | CDU Spangenberg |

Weblinks


Stadtteile der Stadt Felsberg
Wappenfelsberg.jpg

Altenbrunslar | Altenburg | Beuern | Böddiger | Felsberg | Gensungen | Helmshausen | Hesserode | Heßlar | Hilgershausen | Lohre | Melgershausen | Neuenbrunslar | Niedervorschütz | Rhünda | Wolfershausen