Heimbach (Gilserberg): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
== siehe auch ==
 
== siehe auch ==
* Mit dem [[Fahrrad]] auf [[Radrouten]] durch den [[Schwalm-Eder-Kreis]]
+
* [[Portal:Schwalm-Eder-Kreis|Schwalm-Eder-Portal]]
 +
* [[Fahrrad]][[Radrouten|routen]] durch den [[Schwalm-Eder-Kreis]]
 
* [[Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck]]
 
* [[Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck]]
 
* [[Katholische Kirchengemeinden in Nordhessen]]
 
* [[Katholische Kirchengemeinden in Nordhessen]]
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
* [http://www.gilserberg.de Internetseite der Gemeinde Gilserberg]
+
* [http://www.gilserberg.de Offizielle Internetseite der Gemeinde Gilserberg]
  
  

Version vom 27. November 2007, 00:46 Uhr

Heimbach ist ein Ortsteil von Gilserberg im Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen .

In Heimbach gab es eine legendäre Dorfkneipe. Sie wurde von Heinrich Kuche zu seinem Tode geführt.

Sehenswürdigkeiten

  • Dorflinde

siehe auch

Weblinks


Ortsteile der Gemeinde Gilserberg

Appenhain | Gilserberg | Heimbach | Itzenhain | Lischeid | Moischeid | Sachsenhausen | Schönau | Schönstein | Sebbeterode | Winterscheid