Heimatmuseum (Homberg)

Aus Regiowiki
Version vom 21. März 2010, 15:48 Uhr von Henner P. (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das ist das Hochzeitshaus, in dem das Heimatmuseum untergebracht ist

Das Homberger Heimatmuseum befindet sich im Hochzeitshaus in Homberg (Pfarrstraße 26).

Hier bekommen Besucher Informationen über die Geschichte der Stadt Homberg und die Entwicklung der Burg. Außerdem sind dort zum Beispiel Exponate zur Eisenverarbeitung in Holzhausen ausgestellt.

Das Hochzeitshaus wurde 1517 erbaut, im Jahre 1582 wurde ein Küchenbau angefügt.

Zu den Besonderheiten des Museums zählt das Stadtmodell, das Homberg vor den Zerstörungen des Dreißigjährigen Krieges zeigt.

siehe auch

Weblinks