Heeresmusikkorps 2

Aus Regiowiki
Version vom 27. Oktober 2011, 11:09 Uhr von Deejana (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Kategorie:Stadt Kassel/MusikKategorie: Musik Das Militärorchester ist von der Bundewehrreform von Verteidigungsminister Thomas de Maizière verschont geb…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Militärorchester ist von der Bundewehrreform von Verteidigungsminister Thomas de Maizière verschont geblieben.Dem Orchester, das der 13. Panzergrenadierdivision in Leipzig untersteht, gehören 45 Musiker an. Aus Freude darüber, in Kassel bleiben zu können, gaben einige Musiker gestern ein spontanes Ständchen. Erhalten bleibt auch das Kreiswehrersatzamt in Kassel. Das Amt wird zu einem von bundesweit 16 Karrierecentern der Bundeswehr umstrukturiert. In den Karrierecentern werden künftig vor allem freiwillige Bewerber auf ihre Eignung für den Militärdienst geprüft.

Quartier in der ehemaligen Lüttichkaserne auf der Marbachshöhe haben