Hauneck: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Hauneck''' ist eine Gemeinde im [[Landkreis Hersfeld-Rotenburg]] im Osten von [[Hessen]], südlich von der Stadt [[Bad Hersfeld]].
+
'''Hauneck''' ist eine Gemeinde mit etwa 3.400 Einwohnern im [[Landkreis Hersfeld-Rotenburg]] im Osten von [[Hessen]], südlich der Stadt [[Bad Hersfeld]].
  
 
== Ortsteile ==
 
== Ortsteile ==

Version vom 17. Juni 2007, 18:27 Uhr

Hauneck ist eine Gemeinde mit etwa 3.400 Einwohnern im Landkreis Hersfeld-Rotenburg im Osten von Hessen, südlich der Stadt Bad Hersfeld.

Ortsteile

Durch die hessische Gemeindereform entstand Hauneck am 31. Dezember 1971 durch die Zusammenlegung der Orte Oberhaun,Hauneck-Rotensee, Sieglos und Hauneck-Unterhaun. Ein Jahr später kamen noch die bis dahin selbständigen Gemeinden Bodes, Fischbach und Eitra hinzu.

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Hersfeld-Rotenburg
WappenHersfeldRotenburg.jpg

Alheim | Bad Hersfeld | Bebra | Breitenbach am Herzberg | Cornberg | Friedewald | Hauneck | Haunetal | Heringen | Hohenroda | Kirchheim | Ludwigsau | Nentershausen | Neuenstein | Niederaula | Philippsthal | Ronshausen | Rotenburg a.d. Fulda | Schenklengsfeld | Wildeck