Habichtswald: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(43 dazwischenliegende Versionen von 10 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{| cellpadding="2" style="float: right; width: 307px; border: 1px solid #B30000; background-color:#F3F7EF; margin-left: 1em; border-spacing: 1px;"
+
#REDIRECT [[Habichtswald (Gemeinde)]] ]]
!colspan="2" align=center | <div style="background:#B30000;text-align:center;color: #fff;font-weight:bold;font-size:100%;">Habichtswald</div>
+
|- style="background: #ffffff;"
+
| Adresse der<br />Stadtverwaltung: || Breiter Weg 4<br />34317 Habichtswald
+
|- style="background: #ffffff;"
+
| Website: || [http://www.habichtswald.de www.habichtswald.de]
+
|}
+
'''Habichtswald''' ist eine Gemeinde im [[Landkreis Kassel]] in [[Nordhessen]] mit etwa 5.300 Einwohnern.
+
  
Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen [[Dörnberg]] (Sitz der Stadtverwaltung) und [[Ehlen]].
 
  
== Geschichte ==
+
Der Begriff '''Habichtswald''' ist mehrdeutig:
Die beiden Ortsteile [[Dörnberg]] und [[Ehlen]] wurden bereits im Jahre 1074 in einer Schenkungsurkunde des [[Kloster Hasungen|Klosters Hasungen]] erwähnt.
+
  
== siehe auch ==
+
* Unter [[Habichtswald (Gemeinde)]] findet sich der Artikel zur Gemeinde Habichtswald im [[Landkreis Kassel]].
[[Bild:Künstler Nekropole 4 Spielraum von Werner Ruhnau 1995 Beton Holz Zinkblech R Stiehl.jpg|thumb|right|200px|Künstlernekropole im Habichtswald]]
+
* Der gleichnamige Naturpark wird im Artikel "[[Naturpark Habichtswald]]" beschrieben.
* [[Hoher Dörnberg]]
+
* [[Künstlernekropole]]
+
* [[Naturpark Habichtswald]]
+
* [[Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck]]
+
* [[Katholische Kirchengemeinden in Nordhessen]]
+
  
== Wandern ==
 
=== Von Dörnberg bis nach Harleshausen ===
 
'''Ein Wandervorschlag des Rhönklubs Kassel'''
 
  
Die Wanderung beginnt in [[Habichtswald]]-[[Dörnberg]]. Von der Bushaltestelle wenden wir uns zur Kirche hin. Wir laufen in die Zierenberger Straße und gehen in der Abbiegung geradeaus, um dem ersten Weg rechts Richtung Kressenbom vor dem Wald zu folgen. In der Feldmarkung vor dem Katzenstein führt uns der Weg aufwärts und vereinigt sich mit dem Weg Nr. II, auf dem wir bis zur Wegkreuzung bleiben. Hier gehen wir rechts auf dem Märchenlandweg und F-Weg unterhalb des Hohlesteins entlang, eines alten Ringwalles.
 
  
[[Bild:Wiki183.jpg|right|thumb|500px|Wandertipp]]
 
Teilweise am Waldrand Richtung Osten kommen wir bald an die Schleife der B 251, die wir mit Vorsicht queren. Am Gasthaus [[Ahnetal]] halten wir uns links der Straße und gehen nach der Kurve auf dem F-Weg, der alten Wolfhager Straße, eine längere Strecke durch den Wald bis zum Mosthof. Hier biegt links ein Zuweg zum Blindenpfad ab, den wir abwärtsgehend benutzen. Wir queren die [[Rasenallee]] und kommen in das Quellgebiet des Geilebaches. Unser Weg führt jetzt durch die Hilgenbergstraße bis Falkenstraße. Hier rechts zur Eschebergstraße bis zur Wolfhager Straße. Dort beenden wir unsere Wanderung, können aber noch bei Papen Änne einkehren. Von Harleshausen kommen wir mit dem Buslinien 10 und 24 in die Stadt zurück.
 
  
''Rhönklub: Andreas Koch, Telefon/Fax 05 61-87 11 80. Wanderungen jeden Dienstag und alle 14 Tage sonntags.''
+
[[Kategorie: Landkreis Kassel]]
  
== Weblinks ==
+
{{Begriffsklärung}}
* [http://habichtswald.de/ Habichtswald]
+
* [http://www.google.de/base/search?q=Haus+in+Ehlen&btnG=Google+Base+durchsuchen Wohnen in Habichtswald]
+
* [http://de.wikipedia.org/wiki/Naturpark_Habichtswald  Wikipedia zu Naturpark Habichtswald ]
+
* [http://regiowiki.hna.de/CDU  CDU Landkreis Kassel]
+
* [http://www.spd-landkreis-kassel.de/ortsvereine.htm SPD im Landkreis Kassel]
+
 
+
 
+
 
+
{{Navigation Landkreis Kassel}}
+
 
+
 
+
[[Kategorie:Nordhessen]]
+
[[Kategorie:Landkreis Kassel]]
+
[[Kategorie:Bergpark Wilhelmshöhe]]
+

Aktuelle Version vom 9. Januar 2009, 21:18 Uhr

Weiterleitung nach:

]]


Der Begriff Habichtswald ist mehrdeutig:

Disambig-50px.png

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dem gleichen Wort bezeichneter Begriffe.

Die Einträge sollen sich auf eine stichwortartige Definition beschränken und pro Bedeutung sollte nur ein Artikel mit einem eindeutigen Namen verlinkt sein. Falls du von einem anderen Regiowiki-Artikel hierher gelangt bist, gehe bitte dorthin zurück und ändere den Verweis, dem du gefolgt bist, auf den korrekten Artikel aus der obigen Liste.