Gleichen (Gudensberg): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weblinks)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:Kirche-Gleichen.jpg|right|thumb|200px|Kirche zu Gleichen]]
 
[[Bild:Kirche-Gleichen.jpg|right|thumb|200px|Kirche zu Gleichen]]
Gleichen ist ein Stadtteil der [[Nordhessen|nordhessischen]] Kleinstadt [[Gudensberg]] im [[Schwalm-Eder-Kreis]] mit ca. 270 Einwohnern.
+
'''Gleichen''' ist ein Stadtteil der [[Nordhessen|nordhessischen]] Kleinstadt [[Gudensberg]] im [[Schwalm-Eder-Kreis]] mit ca. 270 Einwohnern.
  
 
Der Ort am [[Wartberg]] ist der Firmensitz des gleichnamigen Verlags.
 
Der Ort am [[Wartberg]] ist der Firmensitz des gleichnamigen Verlags.

Version vom 11. Februar 2008, 00:45 Uhr

Kirche zu Gleichen

Gleichen ist ein Stadtteil der nordhessischen Kleinstadt Gudensberg im Schwalm-Eder-Kreis mit ca. 270 Einwohnern.

Der Ort am Wartberg ist der Firmensitz des gleichnamigen Verlags.

Geschichte

Gleichen wird erstmals im Jahr 850 als "Gilihha" urkundlich erwähnt, als ein Graf Gozmar seinen Besitz dem Kloster Fulda überträgt.

Seit dem 31. Dezember 1971 ist Gleichen ein Stadtteil von Gudensberg.

Weblinks




Stadtteile der Stadt Gudensberg
WappenGudensberg.jpg

Deute | Dissen | Dorla | Gleichen | Gudensberg | Maden | Obervorschütz