Göttingen-Grone, St. Heinrich und Kunigunde: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 8: Zeile 8:
 
* [[Göttingen, St. Michael]]
 
* [[Göttingen, St. Michael]]
 
* [[Göttingen-Geismar, Maria Frieden]]
 
* [[Göttingen-Geismar, Maria Frieden]]
 
+
* [[Göttingen-Grone, St. Heinrich und Kunigunde]]
 
| width="350" valign="top" |
 
| width="350" valign="top" |
 
* [[Göttingen-Weende, St. Vinzenz]]
 
* [[Göttingen-Weende, St. Vinzenz]]
Zeile 14: Zeile 14:
 
* [[Dransfeld, St. Marien]]
 
* [[Dransfeld, St. Marien]]
 
* [[Hann. Münden, St. Elisabeth]]
 
* [[Hann. Münden, St. Elisabeth]]
 +
|}
  
  

Version vom 6. Mai 2008, 20:01 Uhr

Die Katholische Kirchengemeinde St. Heinrich und Kunigunde in Göttingen-Grone, gehört zum Dekanat Göttingen

Katholische Kirchen im Dekanat Göttingen




Geschichte St. Heinrich und Kunigunde

Ansprechpartner

  • St. Heinrich und Kunigunde
  • Seelsorgeeinheit mit St. Hedwig und Adelheid in Adelebsen

und St. Marien in Dransfeld

  • St. Heinrich-Staße 5
  • 37081 Göttingen-Grone
  • Tel: 0551/91161 Fax: 0551/9899774
  • Email:st.heiku@t-online.de
  • Pfarrer Bernd Langer


Weblink

Städte und Gemeinden im Landkreis Göttingen
Wappen Landkreis Goettingen.png

Adelebsen | Bovenden | Samtgemeinde Dransfeld | Duderstadt | Friedland | Samtgemeinde Gieboldehausen | Gleichen | Göttingen | Hann. Münden | Samtgemeinde Radolfshausen | Rosdorf | Staufenberg/ Nds.