Fritz Zorn: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 33: Zeile 33:
  
  
[[Kategorie:Stadt Kassel]][[Kategorie:Baunatal]][[Kategorie:Wirtschaft]][[Kategorie:Firmen]][[Kategorie:Verkehr]][[Kategorie:Geschichte]][[Kategorie:Chronik]]
+
[[Kategorie:Stadt Kassel]][[Kategorie:Baunatal]][[Kategorie:VOLKSWAGEN-Werk]][[Kategorie:Wirtschaft]][[Kategorie:Firmen]][[Kategorie:Verkehr]][[Kategorie:Geschichte]][[Kategorie:Chronik]]
 
[[Kategorie:Waldeck-Frankenberg]]
 
[[Kategorie:Waldeck-Frankenberg]]
 
[[Kategorie:Schwalm-Eder]]
 
[[Kategorie:Schwalm-Eder]]

Version vom 2. Januar 2008, 13:43 Uhr

Von 1981-1993 Werkleiter VW-Werk Kassel / Baunatal

Fritz Zorn
VOLKSWAGEN Werk Kassel / Baunatal Foto: Günther Pöpperl Okt. 2007 - 50 Jahre VOLKSWAGEN-Werk Kassel/ Baunatal


Fritz Zorn der Maschinenbau-Ingenieur Jahrgang 1930 seit 1960 bei Volkswagen war im Werk Braunschweig unter anderem Hauptabteilungs-leiter Produktion und seit 1. September 1975 Werkleiter.

Vom April 1981 bis 1993 ist er Werkleiter VW-Werk Kassel / Baunatal .





50 Millionen Getriebe aus Kassel 1989

50 Millionen Getriebe aus dem VW-Werk Kassel / Baunatal 1989. Foto: Rudolf Stassek

50 Millionen Getriebe aus dem VW-Werk Kassel / Baunatal 19. Oktober 1989. Bild: Feierstunde im Getriebebau Halle 1 mit dem Werkleiter Fritz Zorn und Karl-Heinz Mihr für der Betriebsrat, dabei auch Vorstandsmitglieder der VW AG.

Weblinks