Evangelische Kirche in Volkmarsen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Foto + ein wenig Baugeschichte)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:Volkmarsen Ev Kirche.jpg|250px|right|Evangelische Kirche]] Die '''evangelische Kirche''' in [[Volkmarsen]] wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus heimischem Sandstein im neo-romanischen Baustil errichtet.
+
[[Datei:Volkmarsen Ev Kirche.jpg|250px|right|Evangelische Kirche]]  
 +
Die '''evangelische Kirche''' in [[Volkmarsen]] wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus heimischem Sandstein im neo-romanischen Baustil errichtet.
  
 
Der Bau der Kirche begann 1845 nach einem Entwurf von Generaldirektor Ruhl aus Kassel. Der Bau wurde 1848 vollendet. 1867 wurden zwei Gussstahlglocken geweiht.
 
Der Bau der Kirche begann 1845 nach einem Entwurf von Generaldirektor Ruhl aus Kassel. Der Bau wurde 1848 vollendet. 1867 wurden zwei Gussstahlglocken geweiht.

Version vom 17. Mai 2009, 19:06 Uhr

Evangelische Kirche

Die evangelische Kirche in Volkmarsen wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus heimischem Sandstein im neo-romanischen Baustil errichtet.

Der Bau der Kirche begann 1845 nach einem Entwurf von Generaldirektor Ruhl aus Kassel. Der Bau wurde 1848 vollendet. 1867 wurden zwei Gussstahlglocken geweiht.

Weblinks