Espol: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Espol''' ist ein Stadtteil von [[Hardegsen]] im [[Landkreis Northeim]] in [[Südniedersachsen]].
 
'''Espol''' ist ein Stadtteil von [[Hardegsen]] im [[Landkreis Northeim]] in [[Südniedersachsen]].
 +
 +
== Wussten Sie schon ... ==
 +
 +
* ... dass die [[Espol|Espoler]] früher aus Baumschwämmen Zunder hergestellt und verkauft haben? Streichhölzer gab es ja noch nicht. Man nannte die Espoler daher die Tunderstokers. ''(Heinrich Rakebrandt, Ortsheimatpfleger Espol)''
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 27. Januar 2012, 00:06 Uhr

Espol ist ein Stadtteil von Hardegsen im Landkreis Northeim in Südniedersachsen.

Wussten Sie schon ...

  • ... dass die Espoler früher aus Baumschwämmen Zunder hergestellt und verkauft haben? Streichhölzer gab es ja noch nicht. Man nannte die Espoler daher die Tunderstokers. (Heinrich Rakebrandt, Ortsheimatpfleger Espol)

Weblinks