Dahlheim: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
'''Dahlheim''' ist ein Ortsteil der Gemeinde [[Staufenberg/ Nds.]] im [[Landkreis Göttingen]].
+
'''Dahlheim''' ist ein Ortsteil der Gemeinde [[Staufenberg/ Nds.]] im [[Landkreis Göttingen]] mit etwa 200 Einwohnern.
 +
 
 +
== Geschichte ==
 +
Im Jahre 1318 wurde der Ort im Tal der Nieste erstmals urkundlich erwähnt.
 +
 
 +
 
  
 
== siehe auch ==
 
== siehe auch ==
Zeile 5: Zeile 10:
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==
* [http://www.staufenberg-nds.de  Website der Gemeinde]
+
* [http://www.staufenberg-nds.de/staticsite/staticsite.php?menuid=27&topmenu=17&keepmenu=inactive Dahlheim auf www.staufenberg-nds.de]
 +
* [http://www.staufenberg-nds.de  Website der Gemeinde Staufenberg]
 +
* [http://www.kirchenkreis-muenden.de/gemeinden/uschlag.html Ev. Kirchengemeinde auf www.kirchenkreis-muenden.de]
 
* [http://citywerk.landkreisgoettingen.de/magazin/magazin.php?topmenu=6&menuid=29&page=1 Landkreis Göttingen]
 
* [http://citywerk.landkreisgoettingen.de/magazin/magazin.php?topmenu=6&menuid=29&page=1 Landkreis Göttingen]
  

Version vom 7. Juni 2009, 17:55 Uhr

Dahlheim ist ein Ortsteil der Gemeinde Staufenberg/ Nds. im Landkreis Göttingen mit etwa 200 Einwohnern.

Geschichte

Im Jahre 1318 wurde der Ort im Tal der Nieste erstmals urkundlich erwähnt.


siehe auch

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Göttingen
Wappen Landkreis Goettingen.png

Adelebsen | Bovenden | Samtgemeinde Dransfeld | Duderstadt | Friedland | Samtgemeinde Gieboldehausen | Gleichen | Göttingen | Hann. Münden | Samtgemeinde Radolfshausen | Rosdorf | Staufenberg/ Nds.