Cornberg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weblinks)
Zeile 3: Zeile 3:
 
== Ortsteile ==
 
== Ortsteile ==
 
Ortsteile sind - neben dem Cornberg - [[Königswald]] und [[Rockensüß]].
 
Ortsteile sind - neben dem Cornberg - [[Königswald]] und [[Rockensüß]].
 +
 +
== Geschichte ==
 +
In den Jahren 1292-1296 wurde das ehemalige Benediktinerinnenkloster Cornberg erbaut.
 +
 +
Der Beginn der Errichtung des Ortes Cornberg als Bergarbeitersiedlung für den Kurhessischen Kupferschieferbergbau im Richelsdorfer Gebirge liegt im Jahre 1938.
  
 
== Sehenswürdigkeiten ==
 
== Sehenswürdigkeiten ==
 
* Kloster Cornberg
 
* Kloster Cornberg
 +
* Steinbruch Cornberg mit Sandsteinmuseum
 
* Schloß Rittershain
 
* Schloß Rittershain
  

Version vom 17. Juni 2007, 17:35 Uhr

Cornberg an der Sontra liegt im Nordosten von Hessen und ist die kleinste Gemeinde im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Cornberg ist die kleinste Gemeinde des Landkreises.

Ortsteile

Ortsteile sind - neben dem Cornberg - Königswald und Rockensüß.

Geschichte

In den Jahren 1292-1296 wurde das ehemalige Benediktinerinnenkloster Cornberg erbaut.

Der Beginn der Errichtung des Ortes Cornberg als Bergarbeitersiedlung für den Kurhessischen Kupferschieferbergbau im Richelsdorfer Gebirge liegt im Jahre 1938.

Sehenswürdigkeiten

  • Kloster Cornberg
  • Steinbruch Cornberg mit Sandsteinmuseum
  • Schloß Rittershain

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Hersfeld-Rotenburg
WappenHersfeldRotenburg.jpg

Alheim | Bad Hersfeld | Bebra | Breitenbach am Herzberg | Cornberg | Friedewald | Hauneck | Haunetal | Heringen | Hohenroda | Kirchheim | Ludwigsau | Nentershausen | Neuenstein | Niederaula | Philippsthal | Ronshausen | Rotenburg a.d. Fulda | Schenklengsfeld | Wildeck