Christian Durstewitz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
Christian Durstewitz ist ein nordhessischer Singer/Songwriter, der [[1989]] in [[Fritzlar]] geboren wurde. Durch die Sendung "Unser Star für Oslo" - eine Produktion von Stefan Raab - wurde er Anfang [[2010]] zum bekannten TV-Gesicht.
 
Christian Durstewitz ist ein nordhessischer Singer/Songwriter, der [[1989]] in [[Fritzlar]] geboren wurde. Durch die Sendung "Unser Star für Oslo" - eine Produktion von Stefan Raab - wurde er Anfang [[2010]] zum bekannten TV-Gesicht.
 +
  
 
== Heimat ==
 
== Heimat ==
 +
 
Mit seiner Schwester und seiner Mutter lebt Durstewitz im [[Frankenau|Frankenauer]] Ortsteil [[Altenlotheim]]. Die Ortschaft gehört zum [[Landkreis Waldeck-Frankenberg]].
 
Mit seiner Schwester und seiner Mutter lebt Durstewitz im [[Frankenau|Frankenauer]] Ortsteil [[Altenlotheim]]. Die Ortschaft gehört zum [[Landkreis Waldeck-Frankenberg]].
 +
 +
 +
== Instrumente ==
 +
 +
Nach dem Abitur in Frankenberg wurde der Dursti, wie ihn Fans nennen, ist ein Multi-Instrumentalist. Er spielt Gitarre, Klavier, Kontrabass, Schlagzeug, Ukulele und Mundharmonika. Weil er sich einige Instrumente selbst beigebracht hat, gilt er als Autodidakt. Schon als achtjähriger Junge lernte er Klavierspielen.
 +
 +
 +
== Musikalische Familie ==
 +
 +
Unterstützung erhält Durstewitz von seinem Vater Claus. Er ist Operntenor.

Version vom 19. Oktober 2010, 15:16 Uhr

Christian Durstewitz ist ein nordhessischer Singer/Songwriter, der 1989 in Fritzlar geboren wurde. Durch die Sendung "Unser Star für Oslo" - eine Produktion von Stefan Raab - wurde er Anfang 2010 zum bekannten TV-Gesicht.


Heimat

Mit seiner Schwester und seiner Mutter lebt Durstewitz im Frankenauer Ortsteil Altenlotheim. Die Ortschaft gehört zum Landkreis Waldeck-Frankenberg.


Instrumente

Nach dem Abitur in Frankenberg wurde der Dursti, wie ihn Fans nennen, ist ein Multi-Instrumentalist. Er spielt Gitarre, Klavier, Kontrabass, Schlagzeug, Ukulele und Mundharmonika. Weil er sich einige Instrumente selbst beigebracht hat, gilt er als Autodidakt. Schon als achtjähriger Junge lernte er Klavierspielen.


Musikalische Familie

Unterstützung erhält Durstewitz von seinem Vater Claus. Er ist Operntenor.