Burg Löwenstein: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
Der in der Nähe von Schiffelborn gelegene Wehrturm der ehemaligen Burg Löwenstein wurde in in den Jahren [[2002]] und [[2003]] restauriert und dient nun als Aussichtsturm mit einem herrlichen Ausblick in die [[Schwalmpforte]], das [[Kurhessische Bergland]] und in den [[Naturpark Kellerwald-Edersee]].
 
Der in der Nähe von Schiffelborn gelegene Wehrturm der ehemaligen Burg Löwenstein wurde in in den Jahren [[2002]] und [[2003]] restauriert und dient nun als Aussichtsturm mit einem herrlichen Ausblick in die [[Schwalmpforte]], das [[Kurhessische Bergland]] und in den [[Naturpark Kellerwald-Edersee]].
 +
 +
== siehe auch ==
 +
* [[Bad Zwesten]]
 +
* [[Oberurff-Schiffelborn]]
  
 
== Weblink ==
 
== Weblink ==

Version vom 8. August 2008, 21:45 Uhr

Die teilweise rekonstruierte Ruine der Burg Löwenstein liegt bei dem Bad Zwestener Ortsteil Oberurff-Schiffelborn.

Die Burg entstand im 13. Jahrhundert. Der am Fuße der Burg gelegen Ort Schiffelborn früher nach der Burg genannt. Der Ortsname taucht erst 1580 auf.

Der in der Nähe von Schiffelborn gelegene Wehrturm der ehemaligen Burg Löwenstein wurde in in den Jahren 2002 und 2003 restauriert und dient nun als Aussichtsturm mit einem herrlichen Ausblick in die Schwalmpforte, das Kurhessische Bergland und in den Naturpark Kellerwald-Edersee.

siehe auch

Weblink