Buchdruckerei

Aus Regiowiki
Version vom 19. August 2013, 12:33 Uhr von Jnerkamp (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wussten Sie schon ...

Wiki267.jpg

... dass sich am Markt der Frankenberger Partnerstadt Frankenberg/Sachsen eine Buchdruckerei befindet? In dieser Druckerei - gegründet 1842 von C.G. Rossberg - steht die älteste (in der vormaligen DDR) erhaltene Buchdruckerpresse. Auf ihr wurde erstmals in der Welt am 11. Oktober 1845 eine Zeitung auf Holzschliffpapier gedruckt. Dort trifft man heute auch das Druckereimuseum Roßberg an, in dem seltene Faksimiles des Evangeliars Heinrich des Löwen (des teuersten Buches der Welt) und der erste „Duden“ von 1880 zu besichtigen sind.

Arndt Böttcher Frankenberg

http://kassellexikon.hna.de/