Benutzer:ARVOS Communication/Unternehmensentwurf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „ARVOS | SCHMIDTSCHE SCHACK entwickelt und fertigt prozesskritische Wärmeübertragungssysteme für die chemische, petrochemische und metallurgische Industrie.…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Infobox Unternehmen
 +
| Name            = ARVOS | SCHMIDTSCHE SCHACK
 +
| Logo            =
 +
| Unternehmensform =
 +
| ISIN            =
 +
| Gründungsdatum  =
 +
| Auflösungsdatum  =
 +
| Auflösungsgrund  =
 +
| Sitz            =
 +
| Leitung          =
 +
| Mitarbeiterzahl  = 350 in Deutschland
 +
| Umsatz          =
 +
| Stand            =
 +
| Branche          = Anlagenbau
 +
| Homepage        = www.schmidtsche-schack.com
 +
}}
 +
 +
<!-- Einleitung -->
 
ARVOS | SCHMIDTSCHE SCHACK entwickelt und fertigt prozesskritische Wärmeübertragungssysteme für die chemische, petrochemische und metallurgische Industrie. Darin ist das Unternehmen weltweit führend. Diese Systeme, oft auch Kühler genannt, halten sehr großen Drücken und sehr hohen Temperaturen stand und sind entscheidend am reibungslosen Betrieb zahlreicher petrochemischer Prozesse beteiligt.
 
ARVOS | SCHMIDTSCHE SCHACK entwickelt und fertigt prozesskritische Wärmeübertragungssysteme für die chemische, petrochemische und metallurgische Industrie. Darin ist das Unternehmen weltweit führend. Diese Systeme, oft auch Kühler genannt, halten sehr großen Drücken und sehr hohen Temperaturen stand und sind entscheidend am reibungslosen Betrieb zahlreicher petrochemischer Prozesse beteiligt.
 +
 +
== Geschichte ==
 +
 +
== Produkte ==
 +
 +
== Weiterführende Informationen ==
 +
 +
== Weblinks ==
 +
 +
== Einzelnachweise ==
 +
<references />

Version vom 24. Januar 2018, 11:52 Uhr

Vorlage:Infobox Unternehmen

ARVOS | SCHMIDTSCHE SCHACK entwickelt und fertigt prozesskritische Wärmeübertragungssysteme für die chemische, petrochemische und metallurgische Industrie. Darin ist das Unternehmen weltweit führend. Diese Systeme, oft auch Kühler genannt, halten sehr großen Drücken und sehr hohen Temperaturen stand und sind entscheidend am reibungslosen Betrieb zahlreicher petrochemischer Prozesse beteiligt.

Geschichte

Produkte

Weiterführende Informationen

Weblinks

Einzelnachweise