Baunatal: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Adam Ritze war 21 Jahre Chronist der Stadt Baunatal)
(Adam Ritze war 21 Jahre Chronist der Stadt Baunatal)
Zeile 82: Zeile 82:
 
[[Datei:Ausschnitt Seite 9 51522.0.jpg|255px|left|thumb|Foto: Ingrid Jünemann]]
 
[[Datei:Ausschnitt Seite 9 51522.0.jpg|255px|left|thumb|Foto: Ingrid Jünemann]]
  
=== Adam Ritze war 21 Jahre Chronist der Stadt Baunatal ===
+
=== Adam Ritze: 21 Jahre lang Chronist der Stadt Baunatal ===
  
 
In einem HNA-Artikel berichtet Ingrid Jünemann über den Chronisten [[Adam Ritze]]. Er bietet Geschichte(n) und historische Fotos im Internet und der HNA. 3000 Stunden Film stecken dafür in den Videokassetten, die sich bei ihm auf Regalbrettern reihen.
 
In einem HNA-Artikel berichtet Ingrid Jünemann über den Chronisten [[Adam Ritze]]. Er bietet Geschichte(n) und historische Fotos im Internet und der HNA. 3000 Stunden Film stecken dafür in den Videokassetten, die sich bei ihm auf Regalbrettern reihen.

Version vom 14. Februar 2011, 15:34 Uhr

Baunatal
Kath. Kirche "Christus Erlöser" im Zentrum der Stadt Baunatal
Baunatal 04072010 G Poepperl.jpg
Luftaufnahme vom 4.Juli 2010
Anklicken zum Vergrößern des Bildes
Start und Landung vom Segelflugplatz Witzenhausen
Foto: Günther Pöpperl
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Kassel
Höhe: 210 Meter über NN
Landkreis: Kassel
Baunatal: Straßenverzeichnis Baunatal
Baunatal
wird Käfer-Stadt 2008
VW Käfer-Modelle
Postleitzahlen: Postleitzahlen
Einwohner: 27.690 (Juni 2009)
Postleitzahl: 34225
Telefonvorwahlen: 0561, 05601, 05665
Adresse der
Stadtverwaltung:
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Website: www.baunatal.de
Bürgermeister: Manfred Schaub (SPD)

Baunatal ist eine Stadt im Landkreis Kassel in Nordhessen und entstand durch den Zusammenschluss der ehemals selbständigen Gemeinden den heutigen Stadtteilen Altenbauna, Altenritte, Kirchbauna, Großenritte, Hertingshausen, Rengershausen und Guntershausen als Folge der Ansiedlung eines Werkes der Volkswagen AG im Jahre 1957.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Lage

Die Stadt Baunatal reicht von der Fulda im Osten, bis zum Langenberg im Westen, wo auch der Naturpark Habichtswald beginnt. Sie breitet sich am Fuße des zum Habichtswald gehörenden Baunsberg (413 Meter über NN) aus. Durch die Stadt fließt die Bauna, ein Zufluss der Fulda und Namensgeberin für die Stadt Baunatal.

Verkehrsanbindung

Foto: Günther Pöpperl
Der Hessencourrier 524 544 auf der Fahrt von Kassel über Baunatal nach Naumburg
Kleinbahn Kassel-Naumburg

Straßenverkehr Durch das Stadtgebiet führt die Autobahn 49 von Kassel nach Marburg. Baunatal hat drei direkte Abfahrten (Baunatal-Süd, -Mitte und -Nord). Direkt an Baunatal vorbei führt die Autobahn 44. Sie ist über die Anschlussstelle Kassel-Wilhelmshöhe oder die A 49 zu erreichen. Über die A 49 kann auch die Autobahn A 7 relativ schnell erreicht werden.

Eisenbahn Die Stadt Baunatal hat lediglich über die Stadtteile Guntershausen und Rengershausen Anschluss an die Bahnstrecken von Kassel nach Bebra und von Kassel nach Frankfurt. An den beiden Haltepunkten halten aber lediglich Regionalbahnen.

Der Güterverkehr vom Volkswagen-Werk rollt über die Gleise der Kassel-Naumburger Eisenbahn (KNE) vom Werk in Baunatal nach Kassel - Wilhelmshöhe.

Ab 2006 wird auf der Strecke zwischen Kassel und Melsungen die RegioTram-Strecke RT 5 der Betrieb aufgenommen. Im Jahr 2007 wird zwischen Kassel und Treysa die RegioTram-Strecke RT 9 in Betrieb genommen. Die Orte Guntershausen und Rengershausen sind auf beiden Strecken Haltepunkte.

Bus und Straßenbahn Es besteht ein Straßenbahnanbindung von der Kasseler Innenstadt bis in den Stadtteil Großenritte. Diese Verbindung führt auch am Zentrum von Baunatal vorbei. Sowohl im Stadtgebiet von Baunatal als auch zu den umliegenden Ortschaften gibt es eine Vielzahl von Buslinien.

Geschichte

Aus der Stadtgeschichte

Luftaufnahme Stadtzentrum Baunatal
Anklicken zum Vergrößern des Bildes
Start und Landung vom Segelflugplatz Witzenhausen
Foto: Günther Pöpperl

Die Stadt Baunatal ist eine Stadt mit sieben Stadtteilen. 1957 sucht die Volkswagen AG nach einem neuen Standort für ein neues Werk in der Bundesrepublik Deutschland. Alsbald wurde man nahe Kassel fündig.

Hier gab es das Gelände der ehemaligen Henschel Flugmotorenwerks. Das Gelände wurde seit Kriegsende nur noch geringfügig genutzt. Die Firma Henschel verkaufte den gesamten Komplex an Volkswagen.

Alsbald begann Volkswagen mit der Produktion und schon 1960 arbeiteten über 6.000 Menschen auf dem Werksgelände.

Durch diese rasante Entwicklung in der Gemeinde Altenbauna, auf deren Gemarkungsfläche das VW-Werk lag, war es wichtig neue Kooperationen einzugehen, da durch die Werksansiedlung auch ein verstärkter Zuzug zu verzeichnen war. Dies bedeutete das eine entsprechende Wohninfrastruktur geschaffen werden musste. Dies konnte nur gemeinsam gelingen. Zunächst entstand dann durch den Zusammenschluss der ehemals selbständigen Gemeinden Altenbauna, Altenritte und Kirchbauna am 1. Januar 1964 die damalige Gemeinde Baunatal.

Am 1. Juli 1966 schlossen sich dann die Gemeinden Baunatal und Großenritte zusammen. Außerdem verlieh die hessische Landesregierung dieser neu gebildeten Kommune die Stadtrechte. Die Urkunde wurde vom damaligen hessischen Innenminister Heinrich Schneider überbracht. Damit war die Stadt Baunatal geboren. Erster Bürgermeister wird Horst Werner. Zu diesem Zeitpunkt hatte die "neue" Stadt Baunatal bereits 11.705 Einwohner. Im VW-Werk arbeiteten zu diesem Zeitpunkt bereits über 13.400 Menschen.

Am 1. Oktober 1971 schloss sich die Gemeinde Hertingshausen der Stadt Baunatal an. Am 1. August 1972 schließlich folgte noch die Gemeinde Buchenhagen, die von den ehemals selbständigen Gemeinden Guntershausen und Rengershausen gebildet worden war. Die Stadt Baunatal hatte nunmehr 19.300 Einwohner.

Foto: Ingrid Jünemann

Adam Ritze: 21 Jahre lang Chronist der Stadt Baunatal

In einem HNA-Artikel berichtet Ingrid Jünemann über den Chronisten Adam Ritze. Er bietet Geschichte(n) und historische Fotos im Internet und der HNA. 3000 Stunden Film stecken dafür in den Videokassetten, die sich bei ihm auf Regalbrettern reihen.

21 Jahre, bis 2005, war Adam Ritze der Mann mit der Kamera, der Chronist der Stadt Baunatal. Letzteres ist der 75-Jährige aus Hertingshausen danach geblieben, doch er hat dafür ein neues Medium entdeckt - das Internet. Unter www.baunsberg.de erzählt der gebürtige Altenbaunaer Geschichten aus seiner Heimat ab der Zeit zwischen den Weltkriegen.


Stadtteile und Straßen

Stadtteile der Stadt Baunatal
Stadtwappen Baunatal
Stadtlogo Baunatal

Altenbauna | Altenritte | Großenritte | Guntershausen | Hertingshausen | Kirchbauna | Rengershausen


Straßen in den Stadtteilen der Stadt Baunatal
| Altenbauna | Altenritte | Großenritte | Guntershausen | Hertingshausen | Kirchbauna | Rengershausen

  • Quelle: Stadtinfo [1]

Das Wappen der Stadt Baunatal spiegelt in heraldischer Form durch seine Vierfachgliederung den Zusammenschluss der Gemeinde Baunatal mit den Ortsteilen Altenbauna, Kirchbauna, Altenritte und der Gemeinde Großenritte zur Stadt Baunatal im Jahre 1966 wider.

Stadtwappen Baunatal
Stadtlogo Baunatal

Die Werbeagentur, die das neue Logo entworfen hat, fasst ihre Überlegungen, die zur Gestaltung geführt haben, wie folgt zusammen:„Das offizielle Baunataler Stadtwappen in abstrahierter Form bildet die Basis für das neue Stadt-Logo. Es zeigt in zeitgemäßer, dynamischer Form die Aufgeschlossenheit und Beweglichkeit einer selbstbewussten, modernen Stadt mit Tradition. Im Stadtwappen schließen sich vier Kreise stellvertretend für die Gründungsgemeinden zusammen.


Bei dem neuen Stadtlogo werden die vier Kreise wieder aufgegriffen und von einem grauen, geöffneten Kreis umschlossen - der Stadtverwaltung, die Verantwortung für die ganze Stadt zeigt. Im Logo ergeben alle Elemente eine neue, sich nach außen hin öffnende Einheit. Darüber hinaus ergibt sich eine weitere Bedeutung aus der geografischen Situation. So zeigt die Farbe gelb die Landwirtschaft, die Farbe grün die waldreiche Umgebung, die Farbe rot die Stadt und die Farbe blau das Wasser.“

  • Bedeutung der einzelnen Elemente des Logos
gelb Felder Landwirtschaft
grün Natur Waldlandschaft Naherholungsgebiete
blauWasser Freizeitvergnügen Die Bauna
rot Stadt Städtisches LebenStadthalle Kultur
grau Stadtverwaltung


Kirchen in Baunatal

Evangelische
Friedenskirche in Altenbauna


Medien Presse und Fernsehen

Michael Holderbusch aus Baunatal (Supertalent-Kandidat 2010) im November 2010, als die EC Kassel Huskies gegen Eintracht Frankfurt spielen. Archivfoto: HNA/Fischer
Michael Holderbusch auf www.clipfish.de

Michael Holderbusch

Michael Holderbusch ist ein Musiker aus Baunatal und gehörte 2010 zu den 3 Top Kandidaten der RTL-Show "Das Supertalent". Am 18. Dezember 2010 im Finale der RTL-Castingshow belegt er den zweiten Platz von insgesamt 40700 Kandidaten.

siehe auch Redaktion: Kontakt Redaktion Baunatal

Überraschungsgast beim Neujahrsempfangs 2011

  • HNA v. Ingrid Jünemann

Er war der Überraschungsgast: Michael Holderbusch sang am Samstagmittag zum Abschluss des Neujahrsempfangs der Stadt Baunatal "Waltzing Matilda" und "You are so beautiful".[2]

Partnerschaften zu vier Städten

Vor dem Start am 25. Juni 2010 - Radtour von Baunatal nach Sangerhausen in Sachsen-Anhalt zur Partnerstadt.
Foto: Günther Pöpperl
Bericht der HNA vom 25.Juni 2010 von Ingrid Jünemann

Die Stadt Baunatal unterhält zur Zeit Partnerschaften zu vier Städten im In- und Ausland. Zur Vorbereitung dieser Entscheidungen bildet die Stadtverordnetenversammlung verschiedene Ausschüsse in den einzelne Themen vorbereitet werden, um sie dann in der Stadtverordnetenversammlung zur Abstimmung vorlegen zu können.


Persönlichkeiten

  • Dr. Rudolf Leiding Seit 1958 baute Dr. Rudolf Leiding VOLKSWAGEN Werk Kassel in Baunatal mit auf und ist dort Werksleiter bis 1965.
  • Pfarrer Rudolf Atzert, Deutscher Pilgerseelsorger in Fatima wurde zum 1. Advent 1972 erster Pfarrer der neuen katholischen Kirchengemeinde in Baunatal, mit seiner Amtszeit vom 1972 bis zum 01.09. 1993 in Baunatal verbunden bleiben die Gündung der Pfarrei und der Bau der Christus-Erlöser-Kirche dessen Silbernes Kirchweihjubiläum die Baunataler Katholiken mit zahlreichen Gästen am 21. November 2010 feierten.

Polizeirevier Südwest in Baunatal

Politik

Bürgermeister Manfred Schaub
  • Bürgermeister und Magistrat

Der Magistrat der Stadt Baunatal besteht zur Zeit aus zehn ehrenamtlichen Stadträten sowie aus dem hauptamtlichen Ersten Stadtrat und dem hauptamtlichen Bürgermeister. Den Vorsitz im Magistrat führt der Bürgermeister Manfred Schaub seit dem 1. Juni 2005 . Die ehrenamtlichen Stadträte werden auf die Dauer von fünf Jahren gewählt. Die Sitzungen des Magistrates finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Dem Magistrat obliegt als Verwaltungsbehörde die laufende Verwaltung der Stadt. Er führt die Entscheidungen der Stadtverordnetenversammlung und die ihm von ihr übertragenen Aufgaben aus.

Die SPD stellt seit der Kommunalwahl 2006 sechs ehrenamtliche Stadträte, die CDU drei Stadträte und FDP einen Stadtrat. Erste Stadträtin der Stadt Baunatal ist zur Zeit Silke Engler-Kunz (SPD). Der Bürgermeister wird von der Bevölkerung der Stadt Baunatal für die Dauer von sechs Jahren gewählt.

siehe auch: alle Bürgermeister der Stadt Baunatal seit dem 1. Juli 1966:


Bürgermeisterwahlen in Baunatal am 27. März 2011

  • Meldeschluss für Bewerber war am Donnerstag, 20. Januar 2011.
  • In Baunatal hat der Wahlausschuss folgende Kandidaten zugelassen:
  • den amtierenden Bürgermeister Manfred Schaub (SPD)
  • Andreas Mock (CDU)
  • Edmund Borschel (Grüne)


  • Mandatsverteilung Stadtparlament Baunatal
Datei:Stadtparlament sitzverteilung baunatal2006.jpg
Sitzverteilung Stadtparlament Baunatal.
Foto, Grafik & Design Günther Pöpperl

Die Stadtverordnetenversammlung ist das höchste Organ der Stadt Baunatal. Sie trifft alle wichtigen Entscheidungen und erlässt die Satzungen ("Gesetze") der Stadt.

SPD CDU FDP GRÜNE Gesamt
Mandate 29 13 2 1 45 Sitze
64,2% 28,6% 4,2% 3,0%

Stand: Kommunalwahl 2006

Stadtverordnetenversammlung Baunatal

  • Info im Aufbau


Parteien im Parlament

  • SPD in Baunatal
Logo SPD
  • SPD Stadtverband Baunatal Vorsitzender: Uwe Schneider
siehe auch:SPD Baunatal


  • BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Ortsverband Baunatal
Bündnis 90  Die Grünen
  • Vorsitzender Ortsverband Baunatal BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN: Edmund Borschel
siehe auch: BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Ortsverband Baunatal
siehe auch: Grüne Bewerberliste zur Kommunalwahl in Baunatal
siehe auch: www.gruene-baunatal.de


  • FDP Baunatal
Logo1.jpg
  • Vorrsitzende FDP Baunatal: Marion Geisler-Annemüller
siehe auch: Freie Demokratische Partei ( FDP) Baunatal



  • CDU Baunatal
Log2.jpg
  • Vorsitzender CDU Baunatal: Andreas Mock
siehe auch:CDU Baunatal

GRÜNE Baunatal Kommunalwahlen 2011

Bündnis 90  Die Grünen
Bürgermeisterwahlen 2011, Edmund Borschel

Mit einer unterhaltsamen Klebeparty in Guntershausen eröffneten die GRÜNEN Baunatal am Wochenen 5./6. Februar den Kommunalwahlkampf 2011. Vom Vorstand waren Norbert Kraft und Arnold Dittmar vertreten, um das Spitzenduo auf der Liste, Sandra Altmann und Edmund Borschel, zu unterstützen. Die Hausherrin der Wassermühle in Guntershausen, Juliane Kothe, ebenfalls Kandidatin auf der GRÜNEN Kommunalwahlliste in Baunatal, versorgte das „Streichquartett“ wie immer mit heißen und kalten Getränken und kleinen Snacks.

  • GRÜNEN-Bewerberliste zur Kommunalwahl in Baunatal
  • 1 Edmund Borschel - Altenritte
  • 2 Sandra Altmann - Großenritte
  • 3 Norbert Kraft - Großenritte
  • 4 Lilo Borschel - Altenritte
  • 5 Arnold Dittmar - Großenritte
  • 6 Dr. Kamela Mohtezebsade - Altenbauna
  • 7 Jürgen Böhme - Altenritte
  • 8 Stefanie Braun - Altenritte
  • 9 Lothar Rost - Altenritte
  • 10 Juliane Kothe - Guntershausen
  • 11 Dr. Thomas Gudehus - Großenritte
  • 12 Birgit Roßberg - Altenbauna
  • 13 Ufuk Ünalmis - Altenritte
  • 14 Meike Poppenhäger - Altenritte
  • 15 Benjamin Smith - Altenritte
  • 16 Ursula Dittmar - Großenritte
  • 17 Klaus Reitze - Hertingshausen
  • 18 Heidi Schengel - Großenritte
  • 19 Jonas Borschel - Altenritte


Mitglieder des Behindertenbeirates, der Unabhängigen Behindertengruppe und Bürger/Innen der Stadt Baunatal unternehmen am 22.7.09 einen Besuch der Herrenhäuser Gärten in Hannover.

Sozialpolitik - Aktiv für Behinderte

  • Behindertenbeirat der Stadt Baunatal

Der Behindertenbeirat der Stadt Baunatal hat die Aufgabe, die Interessen behinderter Menschen gegenüber den städtischen Körperschaften im Sinne der Förderung, Selbstbestimmung und der Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu vertreten.

  • Unabhängige Behindertengruppe Baunatal e.V.
  • Der Verein Unabhängige Behindertengruppe Baunatal e.V. wurde im April 1989 von Menschen mit und ohne Behinderung gegründet.
  • Es ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt.

Seit dem Jahr 2005 wurde verstärkt Anträge und Forderungen von der Radwege Projektgruppe Baunatal die Unabhängige Behindertengruppe Baunatal e.V. und dem Behindertenbeirat der Stadt Baunatal nach Verbesserung der bisherigen Verkehrsführung durch Bordsteinabsenkungen im Stadtgebiet für Fußgänger, Rollstuhlfahrer und Radfahrer erhoben.


AWO - Arbeiterwohlfahrt | AWO - Begegnungsstätte Baunatal


Baunataler Diakonie Kassel e.V. Den meisten Menschen in der Region ist die Baunataler Diakonie Kassel e.V. noch unter ihrem früheren Namen "Baunataler Werkstätten" bekannt. Seit 1966 wird behinderten Menschen bei der Baunataler Diakonie Kassel e.V. eine Arbeit und wenn nötig auch sowohl stationär als auch ambulant betreutes Wohnen ermöglicht.

Die Bauna mit seinen 38 Brücken

Eisenbahnbrücke über die Bauna in Baunatal-Guntershausen
Die Baunabrücke besitzt drei Bögen und ist aus Sandsteinblöcken errichtet.

Der kleine Fluß die Bauna ist der Namensgeber für die Stadt Baunatal und entspringt am Ahrendsberg in der nähe der Ortschaft Schauenburg-Hoof, durchfließt die Stadt Baunatal aus Richtung Schauenburg-Elgershausen kommen, durch Baunatal-Altenritte in Baunatal-Altenbauna durch den Stadtpark vorbei an der Kirche und durch die Kleingartenanlage nach Baunatal-Kirchbauna von hier in Richtung Guntershausen und mündet in der Fulda (Fluss).[3]

Ein neues Kapitel über die VW-Stadt im Regiowiki, dem regionalen Internetlexikon der HNA: Baunatal und seine Brücken 38 Brücken führen über diesen Bach – wer hätte gedacht, dass es so viele sind. Pöpperl hat sie fotografiert und die Bilder ins Netz gestellt. „Selbst ich habe Neues dazugelernt“, sagt der Altenbaunaer. Kurze textliche Informationen sollen folgen – Flurstück, Baujahr und Name, falls vorhanden [4]


Mit 550000 Euro gegen die Fluten

  • HNA am 04.2. 2011 von Sven Kühling

550.000 Euro werden für lokalen Hochwasservorhaben an der Bauna in den Stadtteilen Kirchbauna und Guntershausen eingesetzt. Das Geld wird beispielsweise dafür verwendet, Brücken anzuheben, das Bachbett aufzuweiten und Mauern zu erhöhen.[5]

Öffentliche Einrichtungen und Museen

  • Stadtmuseum Baunatal

Das Stadtmuseum befindet sich im Mühlenweg 4 im Stadtteil Altenritte. Das Stadtmuseum vermittelt Eindrücke in die Geschichte Baunatal im 20. Jahrhundert. Hierbei bildet die Industrialisierung der Region und der Stadt Baunatal einen Schwerpunkt.

  • Das Stadtmuseum ist sonntags von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet.
  • Heimatmuseum "Hessenstube"

Das Heimatmuseum "Hessenstube" befindet sich im Stadtteil Altenritte in der Ritterstraße 1. Hier werden die Lebens- und Arbeitswelt der Menschen von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis etwa in das Jahr 1930 hinein dargestellt. Die "Hessenstube" ist sonntags von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet.

  • Die Stadthalle Baunatalist der Ort für Musik und Unterhaltung.
  • Das Kongress- und Tagungszentrum bietet Platz für bis zu 800 Personen (reihenbestuhlt bis zu 1.000 Plätze). Für Ausstellungen und Messen stehen 1.500 m² Fläche zur Verfügung.
  • Homepage: Die Stadthalle Baunatal

  • Der Aqua-Park Baunatal ist das größte Freizeitbad in der Region Nordhessen. Das Bad verfügt über ein Freizeit- und ein Sportbad. Das Sportbad verfügt über ein Dach, das man je nach Wetterlage öffnen oder schließen kann.
  • Das Freizeitbad verfügt über ein Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken. Es gibt ein Springerbecken mit 1 und 3 Meter Brett sowie 5 Meter Turm und ein Außenbecken mit verschiedenen Massageanlagen. Außerdem hat das Bad zwei 80-Meter-Rutschen.
  • Homepage: Der Aqua-Park Baunatal
  • Der Stadtpark im Baunataler Stadtteil Altenbauna ist Treffpunkt für verschiedenste Sport- und Freizeitaktivitäten.
  • Rathaus Baunatal
  • Leiselsee Baunatal
  • Parkstadion Baunatal
  • Skulpturenpfad
  • Vereinshaus Altenritte


Rad- und Wanderwege



Folie in Scrap.png
Ortsteile
Information zur Strecke
km
Altenbauna - Rengershausen 4,6 km
Rengershausen - Guntershausen 6,0 km
Guntershausen - Kirchbauna 6,1 km
Kirchbauna - Hertingshausen 2,4 km
Hertingshausen - Großenritte 4,1 km
Großenritte - Altenritte 2,8 km
Altenritte - Altenbauna 4,0 km
  • Bauna und Baunapfad

Die Quelle der Bauna liegt in Naturpark Habichtswald unterhalb des Ahrensbergs. Entlang der Bauna verläuft der Baunapfad, ein rund 18 Kilometer langer Wanderweg, der größtenteils auch für Radfahrer geeignet ist.


siehe auch

Musik und Unterhaltung

Krankenkassen

Audi BKK

Bilder aus der Stadt


Sport und Vereine

Ländervergleichskampf

KSV-Sportwelt in Baunatal "Altenritter Straße 37" in Baunatal- Foto: Günther Pöpperl
Panorama von Adam Ritze

Sportstätten

HSG Baunatal

KSV-Sportwelt in Baunatal

  • siehe auch: KSV-Sportwelt in Baunatal
  • siehe auch': KSV Baunatal e.V.
  • Der KSV Baunatal ist ein Sportverein mit vielseitigem und umfangreichem Sportangebot. Schwerpunkt des Vereins ist der Freizeit-, Breiten-, Leistungs- und Gesundheitssport.
  • Es werden ca. 40 Sportarten in den einzelnen Abteilungen des KSV Baunatal dauerhaft angeboten. Der Verein hat etwa 5.800 Mitglieder, von den gut 2.000 Kinder und Jugendliche sind.
  • 'Abteilungen im KSV Baunatal


Abteilungen des Großenritter Sportverein Eintracht Baunatal (GSV)

  • Der Großenritter Sportverein Eintracht Baunatal e.V.(GSV) bietet innerhalb eines Vereins ein vielseitiges und umfangreiches Sport- Kultur- und Freizeitangebot.
Großenritter Sportverein Eintracht Baunatal e.V.

Fußball | Handball | Kraftsport / Fitness | Leichtathletik | Musikzug | Radsport | Schwimmen | Tanzen | Tennis | Tischtennis | Turnen | Chor mehrKlang | Karneval | Inline-Hockey | Theater | Gesundheitssport |

Abteilungen im TSV Hertingshausen

  • Der TSV Hertingshausen bietet ein vielseitiges und umfangreiches Sportangebot. Von den derzeit 961 Mitgliedern sind 325 Kinder und Jugendliche.
  • siehe auch: TSV Hertingshausen
TSV Hertingshausen in Baunatal-Hertingshausen

Fußball | Handball | Tennis | Freizeit | Gymnastik |


TuSpo 1912 Rengershausen

Hauptverein TuSpo 1912 Rengershausen e.V.

Fußball | Leichtathletik | Tennis | Tischtennis | Turnen | Volleyball | Kickboxen


Bildergalerie

Kader 1. Mannschaft KSV Baunatal Radsport in Baunatal U16 Deutschland - Nordirland
KSV Baunatal Kader 2010-2011 Hessenliga.jpg
Radtour 2010 KSV Baunatal.jpg
Nr 8 Dominic Ball (Watford F.C.) und Nr.14 Marvin Weiss ( VfB Stuttgart - Foto: Harry Liebe


Verein der Briefmarkenfreunde Baunatal e.V.

Vorlage:Navigation Verein der Briefmarkenfreunde Baunatal e.V.


Stadt - Ansichten

Einkauf in Baunatal E.ON Mitte AG im Stadtzentrum Eisenbahnbrücke in Guntershausen Klimper-Kasten in Baunatal
E.ON Mitte AG versorgt über zwei Millionen Menschen in Hessen
Am Fahrrad-Weg R1 in Guntershausen an der Fulda mit Blick auf die Eisenbahnbrücke
Nette und lockere Atmosphäre im Klimper-Kasten in Baunatal - im Stadtzentrum


Wirtschaft, Gewerbe und Industrie

VW-Werk

Das VOLKSWAGEN - Werk Kassel in Baunatal ist das weltweite Kompetenzzentrum des VW-Konzerns in den Bereichen Getriebebau und Gießereitechnik mit der größten Aluminiumgießerei Europas. Am 1. November 1957 kam es zur Ansiedlung des Zweigwerkes der Volkswagen AG in Nordhessen. Ab 1. Juli 1958 begann im Werk Kassel die Produktion mit der Aggregateaufbereitung. Mit dem Start der Getriebefertigung im Jahr 1960 wurde der Standort zum Getriebeleitwerk für den Volkswagen Konzern.
1969 wurde der Ersatzteile-Vertrieb in Baunatal angesiedelt. Daraus entstand ab 1991 das heutige Original Teile Center (OTC) – die größte Logistik-Anlage Europas.

sie auch: Niederschrift Sitzung Stadtparlament Baunatal vom 05.06.1989
siehe auch: Autohaus Bindschus in Baunatal
siehe auch: Hütt-Brauerei

siehe auch: Firma Koch Maschinen und Vorrichtungsbau in Baunatal-Altenritte

siehe auch: Sinning Holz- und Palettenbau in Baunatal-Guntershausen

HDI-Gerling Generalagentur Andreas Wiegand in Baunatal

RATIO Land Baunatal

Foto: Günther Pöpperl

Außer Saturn auch Götz dabei

Bericht in der HNA am 23.06. 2010 von Ingrid Jünemann

BAUNATAL. Ein Elektronikmarkt von Saturn soll der Magnet, sprich: Ankermieter, im künftigen Ratio-Land in Hertingshausen werden. Das hat Regina Jud, Sprecherin der Ingolstädter Media-Saturn-Holding GmbH, bestätigt. Damit dürfte der gordische Knoten bei Ratio durchschlagen sein: Ist der Ankermieter gefunden, wird das Unternehmen wohl auch bald mit anderen Einzelhandelsketten einig werden. Auf jeden Fall will Schuhfilialist Görtz einen Markt eröffnen, das bestätige Michaela Komatowsky, Sprecherin der Hamburger Firma.

Ratio braucht aber auch einen großen Textilienanbieter.Dazu gibt es aus Münster trotz mehrfacher Nachfrage unserer Zeitung bisher keine Informationen. Im Internet-Fachportal www.textilwirtschaft.de war bereits Ende 2009 von Verhandlungen mit C&A und H&M die Rede.

55 Läden und Gastronomie

Der Umbau des Ratio-Marktes zu einem großen Einkaufeszentrum mit 55 Läden und Gastronomiebetrieben läuft seit Herbst. Mehr als 50 Millionen Büro will der Konzern investieren. Die Verkaufsfläche soll um ein Drittel auf 28 000 Quadratmeter wachsen. Über den weiteren Ablauf der Bauarbeiten will Ratio erst im August informieren, wenn nach „nicht vorhersehbaren Unwägbarkeiten" ein belastbarer Zeitplan vorliege, hieß es gestern aus Münster.(ing)

siehe auch: RATIO Land Baunatal


RESOTEC Realtime Software Technik GmbH

Service für jedes Auto
Langenbergstr. (... in der Stadt Baunatal)
Foto: Günther Pöpperl

Seit Juli 1985 beschäftigt sich die Firma RESOTEC mit der Entwicklung, dem Vertrieb und der Produktion von Automatisierungssystemen sowie der kundenspezifischen Hard- und Softwareentwicklung für die Industrie. Das Unternehmen hat etwa 50 Mitarbeiter.

Rudolph Logistik Gruppe

Im Windschatten des VW-Werkes entwickelte sich aus dem kleinen Transportunternehmen J. Rudolph & Söhne OHG aus Guntershausen ein internationales Logistik- und Lagerunternehmen. 1964 eröffnet die Firma Rudolph direkt neben dem VW-Werk seine erste Umschlaghalle. Später bezieht das Unternehmen hier seinen Hauptsitz. Die Rudolph Logistik Gruppe ist ein international tätiger Logistikdienstleister mit ca. 1.700 Mitarbeitern an 25 Standorten in Deutschland, Europa und auf der Arabischen Halbinsel. Hauptsitz unserer Unternehmensgruppe ist Baunatal in der Mitte Deutschlands.

Wirtschaftsgemeinschaft Baunatal

Weiterbildung und Schulen


Weblinks und Quellen

  1. Stadtinfo Baunatal - Stadtwappen und Logo
  2. Er war der Überraschungsgast: Michael Holderbusch sang am Samstagmittag zum Abschluss des Neujahrsempfangs
  3. Quelle www.baunatal-info.de
  4. 03.02. 2011 HNA von Ingrid Jünemann Aktualität erhält das Thema durch die Pläne, den Hochwasserschutz im Bauna-Tal zu komplettieren. Dazu gehören zum Beispiel kleinere Vorkehrungen entlang der Bauna
  5. 04.2. 2011 HNA von Sven Kühling - Hochwasserschutz: In Kirchbauna und Guntershausen werden 550.000 Euro investiert
Verein für Deutsche Schäferhunde e.V. Ortsgruppe - Löhne in Bad Oeynhausen bei der Deutschen Meisterschaft 2008 , Parkstadion am Baunsberg in Baunatal.




Städte und Gemeinden im Landkreis Kassel
WappenLkKassel.jpg

Ahnatal | Bad Emstal | Bad Karlshafen | Baunatal | Breuna | Calden | Espenau | Fuldabrück | Fuldatal | Grebenstein | Habichtswald | Helsa | Hofgeismar | Immenhausen | Kaufungen | Liebenau | Lohfelden | Naumburg | Nieste | Niestetal | Oberweser | Reinhardshagen | Schauenburg | Söhrewald | Trendelburg | Vellmar | Wahlsburg | Wolfhagen | Zierenberg

Von „http://regiowiki.hna.de/index.php?title=Baunatal&oldid=171416