700 Jahre Stadtrechte

Aus Regiowiki
Version vom 25. Januar 2007, 11:02 Uhr von Melsungen (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Jahr 2009 kann Spangenberg auf 700 Jahre Stadtrechte zurückblicken. Bereits 1235 waren Burg und Stadt Spangenberg als Lehen der Grafen von Ziegenhain im Besitz der Herren von Treffurt und Spangenberg. Der Text im Marburger Staatsarchiv lautet: 10. 08. 1309: Hermanus miles et Hermanus famulus domini de Spangenberg erteilen den Bürgern in Spangenberg das Jus civile secundum formam et ordinem civium Lyppensium. Fides Baumgart, Spangenberg Kategorie: Schwalm-Eder