1604: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 1: Zeile 1:
==Ereignisse==
+
== Ereignisse ==
 
+
Landgraf Ludwig IV. von Hessen-Marburg, zweiter Sohn von [[Landgraf Philipp I.]], verstirbt am 9. Oktober ohne Nachkommen. Durch sein Testament wird Oberhessen auf Landgraf Ludwig V. von Hessen-Darmstadt und [[Landgraf Moritz]] von [[Landgrafschaft Hessen-Kassel|Hessen-Kassel]] zu gleichen Teilen aufgeteilt.
Landgraf Wilhelm IV.von Hessen-Marburg stirbt in Marburg am 9.10. 1604. Laut Testament geht das oberhessische Erbe an Landgraf Ludwig V. von Hessen-Darmstadt und an Landgraf Moritz von Hessen-Kassel zu gleichen Teilen. Ein langer Streit zwischen den beiden hessischen Staaten beginnt.
+
 
+
 
+
  
 +
== Todesjahr von ... ==
 +
* Landgraf Ludwig IV. von Hessen-Marburg (* 27. Mai [[1537]]; † 9. Oktober 1604), Landgraf von Hessen-Marburg
  
 
[[Kategorie:Chronik]]
 
[[Kategorie:Chronik]]

Version vom 6. März 2008, 15:45 Uhr

Ereignisse

Landgraf Ludwig IV. von Hessen-Marburg, zweiter Sohn von Landgraf Philipp I., verstirbt am 9. Oktober ohne Nachkommen. Durch sein Testament wird Oberhessen auf Landgraf Ludwig V. von Hessen-Darmstadt und Landgraf Moritz von Hessen-Kassel zu gleichen Teilen aufgeteilt.

Todesjahr von ...

  • Landgraf Ludwig IV. von Hessen-Marburg (* 27. Mai 1537; † 9. Oktober 1604), Landgraf von Hessen-Marburg