1437

Aus Regiowiki
Version vom 31. März 2010, 18:07 Uhr von Heiner Range (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • Dietmar von Stockhausen verkauft am 29.September 1437 den Stiftsfrauen von Hilwartshausen Hildegard von Stockhausen, Adelheid von Geismar sowie Sophie, Gertrud und Mechthild von Stockhausen eine Geldrente aus Einkünften in Hemeln.